11. Juli 2018 / 15:52 Uhr

Möglicher Neuzugang für den Brinkumer SV

Möglicher Neuzugang für den Brinkumer SV

Thorin Mentrup
werder-bsv-0044
Tariq Olatunji (Archivbild) könnte bald im Brinkumer Gehäuse stehen. © Mario Nagel
Anzeige

Die Kaderplanungen des Bremen-Ligisten sind so gut wie abgeschlossen - doch auf der Torhüterposition könnte mit Tariq Olatunji noch ein weiterer Keeper geholt werden

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Kaderplanungen des Brinkumer SV sind so gut wie abgeschlossen. Einzig auf der Torhüterposition könnte sich beim amtierenden Meister der Fußball-Bremen-Liga noch etwas tun. Ein Kandidat ist Tariq Olatunji. Er hütete am Montagabend das Tor des BSV am ersten Spieltag des Württemberg-Cups in Ristedt. "Wir haben ihm ein Angebot unterbreitet, aber er überlegt noch", war laut Brinkums Trainer Dennis Offermann aber noch nichts spruchreif. Der 22-jährige Olatunji spielte zuletzt beim Brinkumer Ligarivalen SV Werder Bremen III. Offen ist derweil noch, wie schwer die Verletzung ist, die sich Maximilian Wirth in Elsdorf zugezogen hat. Im Spiel gegen die SV Drochtersen/Assel bekam er einen Schlag aufs Knie und pausiert seitdem. Eine MRT-Untersuchung soll nun Aufschluss darüber geben, ob der 22-Jährige länger aussetzen muss.

Mehr zum Brinkumer SV
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt