USER-BEITRAG Die drei Vereine aus Breitenfelde, Mölln und Güster arbeiten ab jetzt zusammen. © SG Breitenfelde - Damen/facebook

Mölln, Güster und Breitenfelde kooperieren im Damenbereich

Die SG Mölln/Güster und der Breitenfelder SV bündeln die Kräfte und stellen eine neue Mannschaft auf die Beine.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Vor zwei Jahren stampfte der Breitenfelder SV die Frauenfußballmannschaft gezwungenermaßen ein. Jetzt konnte man zur neuen Saison wieder eine Mannschaft melden. Gemeinsam mit der SG Mölln/Güster, die ihr Team während der abgelaufenen Spielzeit aus der Kreisliga abmelden musste, wird man in der neuen Saison unter dem Namen SG Breitenfelde an den Start gehen.

Der Kader besteht aktuell vor allem aus ehemaligen Spielerinnen beider Mannschaften. Trainer Marcus Jatsch (0170/2730038) und sein Assistent Oliver Schwarz (0151/62959932) würden sich aber über weitere Zugänge (ab Jahrgang 2000) freuen. Trainiert wird mittwochs (19:30 - 21 Uhr) und freitags (19 - 20:30 Uhr) in Breitenfelde.

Region/Lübeck

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

BILDER GALERIE

KOMMENTARE

Anzeige