DSC_2770 DSC_2770 ©
DSC_2770

Mörsen-Scharrendorf präsentiert drei Zugänge

Während mit Christoph Harms und Niklas Wessels zwei Eigengewächse hochgezogen werden, kommt mit Storven Bockhorn ein echter Routinier

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Drei Spieler verstärken den Kader des Fußball-Kreisligisten SV Mörsen-Scharrendorf in der kommenden Spielzeit. Nach Aussage des Spartenleiters Andreas Siegmann werden Christoph Harms, Niklas Wessels und Storven Bockhorn zum Team stoßen. Stürmer Harms und Defensivakteur Wessels rücken aus der A-Jugend der JSG Mörsen auf. Bockhorn wechselt vom VfL Wildeshausen zum SVMS. „Der 31-jährige Mittelfeldspieler machte in seiner aktiven Laufbahn unter anderem beim Bremer SV und VfL Oldenburg Station und will nach einjähriger Abstinenz nun wieder auf den Platz zurückkehren“, berichtet Siegmann. Überdies habe der SVMS zwei altgediente Spielern verabschiedet. „Zum einen wechselt Thomas Neelsen nach sieben Jahren, um sich seinem Stammverein SC Twistringen anzuschließen“, so Siegmann. Zum anderen werde sich Nicolai Koch aus beruflichen Gründen zurückziehen. „Beide haben sich bereits nach dem letzten Spiel von der Mannschaft verabschiedet“, erklärt Siegmann.

Region/Bremen Bezirk Hannover Kreisliga Kreis Diepholz (Herren) SV Mörsen-Scharrendorf (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige