13. September 2018 / 17:24 Uhr

MTV Bokel: Eine Wundertüte als Gegner

MTV Bokel: Eine Wundertüte als Gegner

Jan-Hendrik Gantzkow
DSC_9860
Bokels Spielertrainer Sebastian Winckler. © Werner Maass
Anzeige

Der Bezirksligist reist zur SV Drochtersen/Assel III - weiß aber nicht, was ihn dort erwartet

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Auf den MTV Bokel wartet eine echte Wundertüte: Am Sonntag reist die Truppe von Spielertrainer Sebastian Winckler zur SV Drochtersen/Assel III und erwartet dabei einen verstärkten Gegner. „Die zweite Mannschaft spielt bereits am Freitag, deswegen erwarte ich eine gemischte Mannschaft. Dennoch wollen wir dort einen Sieg einfahren, auch wenn wir uns in Drochtersen traditionell schwer tun“, so Sebastian Winckler, der auf eine verbesserte Defensivleistung hofft. Nicht leichter wird die Auswärtsaufgabe für den MTV allerdings durch die ellenlange Ausfallliste: Neben den Lüdemann-Brüdern werden auch Lukas Rademacher, Nino Tiedemann und der langzeitverletzte Björn Bedürftig ausfallen.

Anpfiff: Sonntag, 13 Uhr, Drochtersen

Mehr zum MTV Bokel
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt