05. September 2018 / 09:14 Uhr

Mukiele und Saracchi bilden bei RB Leipzig eine Flügelzange vom Feinsten

Mukiele und Saracchi bilden bei RB Leipzig eine Flügelzange vom Feinsten

Guido Schäfer
Twitter-Profil
Nordi Mukiele und Marcelo Saracchi sind die neuen Außenverteidiger von RB Leipzig.
Nordi Mukiele und Marcelo Saracchi sind die neuen Außenverteidiger von RB Leipzig. © GEPA Pictures
Anzeige

Die Außenverteidiger der Roten Bullen machten beim 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf Lust auf mehr.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Frage in die Mannschaftskabine: Welche Position ist im Fußball von existenzieller Wichtigkeit? Der Torwart brummt: „Ich.“ Der Innenverteidiger wird philosophisch: „Wer an mir vorbei will, ist tot.“ Der offensive Mittelfeldspieler blickt entrückt, kann sich in seiner Karriere an keinen einzigen Fehlpass erinnern. „Ohne mich ist alles nichts.“ Der Abräumer vor der Abwehr stakst auf die rechte Zehe seines Vorredners, nennt sich „Maschinenraum der Enterprise“. Der Mittelstürmer kramt seine vom Fachorgan Kicker verliehene Torjägerkanone aus dem Turnbeutel. „Mehr muss ich wohl nicht sagen, Jungs.“

Mehr zu RB Leipzig

Die beiden Außenverteidiger melden sich nicht zu Wort. Dabei sind sie es, die im modernen Fußball die Spreu vom Weizen trennen. Die kreieren, zerstören, flanken, schießen, grätschen. Der Außenverteidiger – der am meisten unterschätzte Job im Fußball.

AVs sind eierlegende Wollmilchsäue, verkappte Spielmacher, bekommen vom Torwart und den Innenverteidigern jede Menge Bälle und Verantwortung zugeschoben. Außenverteidiger müssen Freude an vielen Ballkontakten haben. Schnelligkeit und Ausdauer sind der Mammutaufgabe dienlich. Wer nicht schnell ist, hat nur dann kein Problem, wenn er Andreas Brehme heißt. Der war lahm, hatte aber zwei geniale Füße und ein Stellungsspiel vom anderen Stern. Unerlässlich: Stärke in den direkten Duellen. Wer an keinem englischen Ohrensessel vorbeikommt, ist ungeeignet.

"Die Entscheidung für RB war goldrichtig"

Womit wir bei der neuen Flügelzange der Roten Bullen wären. Nein, keine rostige. Eine aus Edelstahl. Eine Waffe. Gestatten: Marcelo Saracchi, 20, und Nordi Mukiele, 20. Die Neuzugänge mit Verträgen bis 2023 waren Lichtblicke beim 1:1 gegen Düsseldorf, machen Lust auf mehr.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel gegen Fortuna

Zur Galerie
Anzeige

Hinten links hat sich der Uruguayer Wirbelwind Saracchi in die Herzen der Fans und ins Herz von Cheftrainer Ralf Rangnick gespielt. Und wer geliebt wird, bekommt einen Spitznamen. „Celo macht einen tollen Job“, sagt Rangnick. Im Spiel und im Training. „Man muss ihn nie anschieben, eher ab und zu mal bremsen.“ Gebremst wird vornehmlich beim Üben. Im Spiel kennt der Giftzwerg, der für 13 Millionen Euro von River Plate Buenos Aires kam, weder Freund noch Feind. Leipzig findet er gut. „Ich habe mich vom ersten Tag an wohlgefühlt. Im Verein und in der Stadt. Die Entscheidung für RB war goldrichtig.“ Dass ein Pünktchen aus zwei Spielen dünn sind, ist dem werdenden Papa nicht entgangen. „Es läuft noch nicht alles perfekt, aber wir arbeiten hart dran.“

Saracchis dynamische Entsprechung auf rechts hieß gegen Düsseldorf Nordi Mukiele. Rangnick hätte den französischen Hünen gerne schon im Winter von Montpellier losgeist, bekam einen Korb. Der Sohn kongolesischer Flüchtlinge kickte bis 2013 beim Pariser FC, wechselt 15-jährig zum Zweitligisten Stade Laval, wo er zwei Jahre später Profi wird. Am 28.11.2014 feiert der 17-Jährige sein Zweitligadebüt. Nach 34 Spielen legt Erstligist Montpellier im Januar 2017 1,5 Millionen Euro auf den Tresen. Leipzig legt mehrere Schippen Kohle nach, zahlt 15 Millionen Euro. Mukiele ist gelernter Innenverteidiger, macht es aber auch als Rechtsverteidiger formidabel. „Ich spiele, wo mich der Trainer hinstellt.“ Von eben jenem Trainer wurde Mukiele unlängst wegen Müßiggangs im Urlaub „eingenordit“. Ein Wirkungstreffer.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt