15. Januar 2017 / 17:01 Uhr

Müller als Costa-Nachfolger zum FC Chelsea?

Müller als Costa-Nachfolger zum FC Chelsea?

Redaktion Sportbuzzer
Thomas Müller ist ins Visier des FC Chelsea geraten.
Thomas Müller ist ins Visier des FC Chelsea geraten. © dpa
Anzeige

Englische Medien bringen den Nationalspieler bei den „Blues“ ins Gespräch – dort könnte Müller den Topstürmer der Londoner ersetzen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem der Tabellenführer des englischen Premier-League-Klubs seinen Topstürmer Diego Costa suspendierte, gucken sich die „Blues“ angeblich schon nach einem Nachfolger für den Spanier um. Laut englischem „Sunday Express“ sollen sie an einem Spieler vom FC Bayern interessiert sein, wenn nicht an dem Spieler des FC Bayern: Thomas Müller. 75 Millionen Pfund (rund 85 Millionen Euro) würde Chelsea für den deutschen Nationalspieler lockermachen.

Englands Medien haben anscheinend auch registriert, dass Müller beim FC Bayern eine nicht zufriedenstellende Hinrunde absolviert hat – und demnach dürfe sich der Londoner Topklub durchaus Chancen auf eine Verpflichtung machen. Weil Müller allerdings noch bis 2021 in München unter Vertrag steht und der Klub ihn stets als seine Identifikationsfigur Nummer eins präsentiert, ist ein Abgang, trotz sportlich durchwachsener Leistungen, sehr unwahrscheinlich.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt