HSV gegen Mainz ohne Nicolai Müller. © pixathlon/SID-IMAGES

Müller ist beim VfL Wolfsburg kein Thema

Nicolai Müller vom Hamburger Sportverein soll laut "Hamburger Morgenpost" das Interesse der Wolfsburger geweckt haben. Der VfL Wolfsburg dementiert.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Beim überraschenden 3:0-Sieg bei RB Leipzig am Samstag hatte Nicolai Müller alle drei Tore des HSV vorbereitet. Nicht erst seit dieser Saison gehört der Flügelflitzer zu den Leistungsträgern bei den in Abstiegsnot geratenen Rothosen. Das ist auch den Bundesliga-Konkurrenten nicht verborgen geblieben.

Neben Schalke und Leverkusen soll auch der VfL den Hamburger, dessen Vertrag noch bis 2018 läuft, im Visier haben – das berichtet die „Hamburger Morgenpost“. Auf WAZ-Nachfrage beim VfL hieß es gestern jedoch: Da ist nichts dran.

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige