Naby Keita: Pep Guardiola will ihn angeblich für 80 Millionen zu Manchester City holen! Was sagt RB Leipzig dazu? Naby Keita: Pep Guardiola will ihn angeblich für 80 Millionen zu Manchester City holen! Was sagt RB Leipzig dazu? © dpa
Naby Keita: Pep Guardiola will ihn angeblich für 80 Millionen zu Manchester City holen! Was sagt RB Leipzig dazu?

Naby Keita zu Manchester? Guardiola bietet 80 Millionen – RB Leipzig am Zug

Buhlen um Naby Keita von RB Leipzig: Nach dem 65-Millionen-Euro-Angebot von Liverpool erhöht jetzt Manchester City auf irre 80 Millionen Euro.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Pep Guardiola bekommt ganz gern, was er will. Und dass es der Startrainer ernst meint derzeit auf dem Transfermarkt, dokumentiert seine bisherige Shoppingtour. Kyle Walker kommt für fast 60 Millionen Euro, Ederson für 40 Millionen Euro, Bernardo Silva für 55 Millionen Euro! Das Budget für Pep scheint grenzenlos.

RB-Leipzig-Zugang Laimer: Ihn jagte die halbe Bundesliga!

80 Millionen Euro für Keita

Jetzt soll noch ein Bundesliga-Star Peps Zehn-Jahre-Plan für die Premier League komplettieren. Der Katalane jagt Naby Keita von RB Leipzig, wie die britische Sun berichtet. Völlig verrückte 80 Millionen Euro sollen dabei das Wort sein!

Warum ist die Summe so hoch? Der Grund ist die direkte Konkurrenz aus England. Liverpool soll Leipzig eine 65-Millionen-Offerte für Keita gemacht haben, die RB abgelehnt hatte! „Da gibt es auch keine Schmerzgrenze“, hatte Sportdirektor Ralf Rangnick jüngst gesagt.

Schmerzgrenze erreicht bei RB Leipzig?

Manchester zieht also nicht nur nach, sondern legt noch ordentlich einen drauf. Ob die Schmerzgrenze bei RB Leipzig nicht doch irgendwann erreicht ist?

RB Leipzig (Herren) Region/Leipzig Fussball Bundesliga Naby Keita (RB Leipzig)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige