20. Januar 2018 / 13:35 Uhr

Nach Absage in Großaspach: Hansa Rostock vereinbart Testspiel für Sonntag

Nach Absage in Großaspach: Hansa Rostock vereinbart Testspiel für Sonntag

Johannes Weber
Trainer Pavel Dotchev gibt Anweisungen.
Beordete kurzfristig ein Testspiel gegen den NTSV Strand an: Hansa-Coach Pavel Dotchev. © Lutz Bongarts
Anzeige

Drittligist spielt am Sonntag gegen den Tabellenführer der Schleswig-Holstein-Liga.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der FC Hansa Rostock hat nach der Spielabsage der Drittliga-Partie in Großaspach schnell reagiert und ein Testspiel für morgen vereinbart. Die Elf von Trainer Pavel Dotchev erwartet morgen auf dem heimischen Trainingsplatz an der Kopernikusstraße den schleswig-holsteinischen Oberliga-Tabellenführer NTSV Strand 08 (aus der Gemeinde Timmendorfer Strand). Anpfiff wird um 12 Uhr sein.

Der FC Hansa wollte ursprünglich schon am vergangenen Mittwoch gegen Strand 08 testen, verschob das Spiel jedoch auf den 7. Februar. Damit die Rostocker um Rhythmus bleiben, wird der Test vorgezogen. Am nächsten Sonnabend (14 Uhr) soll für den FCH der Drittliga-Auftakt in diesem Jahr erfolgen, dann mit einem Heimspiel gegen Schlusslicht FC Rot-Weiß Erfurt.

Mehr zum FC Hansa Rostock

Die Termine des FC Hansa bis Saisonende im Überblick

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt