Michel Hehlke und Henrik Nölke können Moussa Coulibay (MTV) nicht am Schuss hindern. Henrik Nölke (rechts) soll künftig das Training mit Steffen Dreier leiten (Szene aus einem früheren Spiel). © Christian Hanke
Michel Hehlke und Henrik Nölke können Moussa Coulibay (MTV) nicht am Schuss hindern.

Nach dem Trainerwechsel kommt's richtig dicke für den TSV Kolenfeld

Das erste Spiel nach dem Rücktritt des Trainerduos Antonio Pagano und Oliver Oborski hat der TSV Kolenfeld verloren. Aber so richtig. Mit 2:7 (1:2) ging das Team beim BV Werder Hannover unter. Die Werderaner-Tore teilten sich Ali Dagdas und Güven Sahin.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nachdem das Trainerduo Antonio Pagano und Oliver Oborski beim TSV Kolenfeld aufgehört haben, haben die Kolenfelder ihr erstes Spiel nach dem Rücktritt mit 2:7 (1:2) gegen den BV Werder Hannover verloren. Interims-Spielertrainer Steffen Dreier war mit der Leistung seiner Mannschaft dennoch über weite Strecken zufrieden: „In der ersten Halbzeit ging unser Matchplan auf. Wir standen tief und legten den Fokus auf die Defensive. Nach dem 1:3 sind wir aber leider total eingebrochen.“

Dagdas und Sahin treffen zusammen siebenfach

Ali Dagdas (10./Foulelfmeter) und Güven Sahin (36.) trafen zur Führung für den Gastgeber. Mike Ehlert verkürzte vor der Pause noch auf 1:2 (44.). Danach begannen die Kolenfelder die zweiten 45 Minuten mit viel Druck und spielten offensiver als zu Beginn. „In unserer Drangphase kassieren wir erneut zwei Gegentore. Danach war es vorbei.“ Dagdas (55., 75.) und Sahin (58., 69., 78.) erhöhten mit ihren Treffern auf 7:1. Steffen Dreier konnte lediglich noch auf 2:7 verkürzen (89.).

Mehr Berichte und Fotos aus der Kreisliga 3 findet Ihr unter diesem Link.

Wie geht es nun weiter mit dem TSV Kolenfeld, der so furios in die Saison gestartet ist und dann ebenso stark wieder abbaute und mittlerweile nur noch auf Rang zehn steht? „Ich werde das Training gemeinsam mit Henrik Nölke leiten, bis der Verein einen neuen Trainer gefunden hat“, sagte Dreier. Erst dann sollen die Pläne für die Zukunft vorgestellt werden.

Region/Hannover Kreisliga Kreis Region Hannover Staffel 3 (Herren) TSV Kolenfeld (Herren) BV Werder Hannover (Herren) BV Werder Hannover-TSV Kolenfeld (10/09/2017 17:00)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige