06. Dezember 2017 / 09:43 Uhr

Nach Verletzungen auf der MKA: Hannover 96 trainiert nur noch in der HDI-Arena

Nach Verletzungen auf der MKA: Hannover 96 trainiert nur noch in der HDI-Arena

Redaktion Sportbuzzer
Für Waldemar Anton ist vorzeitig Schluss. Er wird mit dem Golf-Cart vom Physio Jens Verges vom Platz gefahren. 
Für Waldemar Anton ist vorzeitig Schluss. Er wird mit dem Golf-Cart vom Physio Jens Verges vom Platz gefahren.  © Sielski
Anzeige

Hannover 96 reagiert auf die Verletzungen von Jonathas und Waldemar Anton. Immer wieder wurde die schlechten Platzverhältnisse der Mehrkampfanlage, die Verletzungen vorgerufen haben, kritisiert. Nun soll das Training nur noch in der HDI-Arena stattfinden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach der Verletzung von Waldemar Anton am Dienstag reagiert Hannover 96. Wieder einmal erwischte es einen Profi, der sich ohne fremde Einwirkung auf dem Trainingsplatz verletzte.

Der Platz-Alarm soll nun beendet werden. Künftig finden alle 96-Trainingseinheiten nur noch in der HDI-Arena statt.

​Platz-Alarm bei 96

96-Trainer André Breitenreiter unterbrach nach der Verletzung von Anton am Dienstag so­fort das Passtraining. „Meine Fresse“, rief er. Besorgt standen er und die Mitspieler um den Verletzten. Anton fluchte, und Physio Jens Vergers brachte ihn mit dem Club-Car zur Untersuchung.Da fuhr sie vielleicht hin, die Defensiv-Hoffnung fürs Hoffenheim-Spiel am Sonntag. 96 hatte bis Dienstagabend noch keine eindeutige Diagnose.

Anton verletzt: Bilder vom Training von Hannover 96 am 5. Dezember 2017

Zur Galerie
Anzeige

Wiederholt soll der obere Trainingsplatz der Mehrkampfanlage schuld sein – wie zuvor bei Kapitän Edgar Prib und Jonathas. Der Neun-Millionen-Stürmer fällt mit einem Sehnenriss bis 2018 aus. Jetzt droht der Ausfall des 96-Juwels Anton.

Nach der Jonathas-Verletzung hatte der Trainer bereits Platz-Alarm geschlagen. Am Dienstag legte er nach: „Wir setzen uns jeden Tag der Verletzungsgefahr aus. Wir schädigen uns selbst“, schimpfte Breitenreiter.

Training in der HDI-Arena

​Mehr zum Thema

Diese Spieler waren oder sind bei Hannover 96 verletzt oder angeschlagen.

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt