Julian Nagelsmann träumt vom FC Bayern München. Und baut in der Stadt schon ein Haus. Julian Nagelsmann träumt vom FC Bayern München. Und baut in der Stadt schon ein Haus. © imago/Montage
Julian Nagelsmann träumt vom FC Bayern München. Und baut in der Stadt schon ein Haus.

Nagelsmann zum FC Bayern: "Würde mich glücklicher machen" - Er baut schon ein Haus

Julian Nagelsmann, Trainer der TSG 1899 Hoffenheim, träumt vom FC Bayern München. Der Coach hat seinen Wunsch bekräftigt, irgendwann Trainer beim Rekordmeister werden zu wollen. In der Stadt baut er schon ein Haus.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nagelsmann träumt von den Bayern!

Noch am Wochenende besiegte der Trainer mit der TSG 1899 Hoffenheim den FC Bayern mit 2:0. Nach dem Heimsieg gegen den Rekordmeister steht die TSG auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga - vor dem FC Bayern. Ob der 30-Jährige in naher Zukunft selbst Trainer beim Rekordmeister wird? In einem Interview bei Eurosport ließ er zumindest ziemlich deutlich anklingen, dass er gern einmal Coach beim FCB werden würde. Nagelsmann sagte:

"Der FC Bayern spielt in meinen Träumen schon eine etwas größere Rolle. Ich habe viele Jahre in München gelebt, komme aus Landsberg am Lech."

Der Coach verrät auch: In München hat seine Familie bald schon ein Haus! Nagelsmann: "Meine Frau und mein Kind ziehen demnächst nach München. Wir bauen dort ein Haus. Wir haben eine familiäre Verbindung dort hin. Das ist unsere Heimat." Der Umzug hängt aber wohl nicht mit einem Wechsel zum FCB zusammen. Der Trainer weiter:

"Ich bin sehr, sehr glücklich in meinem Leben. Der FC Bayern würde mich noch ein Stück glücklicher machen. Aber es nicht so, dass mein Lebensglück total vom FC Bayern abhängt."

Julian Nagelsmann war nach der bitteren Pleite gegen Dortmund sichtlich angefressen. Julian Nagelsmann hat seinen Vertrag in Hoffenheim bis 2021 verlängert. © imago/Montage

Fakt ist: Nagelsmann hat seinen Vertrag bei der TSG Hoffenheim erst in diesem Sommer bis 2021 verlängert. Als Nachfolger von Huub Stevens wurde er als 28-Jähriger zum jüngsten hauptamtlichen Cheftrainer der Bundesligageschichte. Die Frage ist: Wie lange bleibt er noch im Kraichgau? Das Haus in München ist auf jeden Fall schon in Planung ...

Hier lesen: Die Stimmen zur Hoffenheim-Pleite

Der aktuelle Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat noch einen Vertrag bis 2019 und gewann in seinem ersten Jahr an der Säbener Straße den Meistertitel. Auch der ehemalige Sportvorstand Matthias Sammer sieht das Szenario mit Nagelsmann in München bereits vor Augen. "Kommt Zeit, kommt Rat. Aber wenn alles normal läuft, gehen wir davon aus, dass es irgendwann mal passiert", erklärte Sammer.

Nagelsmann wird 30: Das machten seine 17 Trainerkollegen an ihrem 30. Geburtstag

FC Bayern München (Herren) Fussball Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim (Herren) Julian Nagelsmann

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige