Nakip und Carrilho gehen © imago

Nakip und Carrilho gehen

Fußball-Kreisliga: Ganderkesee will den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga schaffen

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Das Ziel ist klar formuliert und lässt keinen Zweifel zu: Die Fußballer des TSV Ganderkesee haben sich nach dem Abstieg aus der Bezirksliga den sofortigen Wiederaufstieg vorgenommen. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich personell am Immerweg zwar nicht allzu viel getan, doch die Abgänge, die es im Sommer gab, sind durchaus prominent. So hat sich – wie berichtet – Daniel Lachmund als Trainer und Sportlicher Leiter verabschiedet. Seine Aufgabe an der Seitenlinie übernimmt der bisherige Assistent Roland Feist. In Timur Nakip und Manuel Carrilho haben die Ganderkeseer zudem einen wichtigen Abwehrspieler und ihren besten Torschützen verloren. Beide wechseln zum FC Union 60 in die Bremen-Liga. Außerdem spielt Routinier Sven Apostel nun bekanntlich für den Landesligisten VfL Wildeshausen.

Lennard Stöver aus der Reserve sowie Ninos Yousef und Paul Kohlschein aus der A-Jugend stehen als Zugänge fest. Als härteste Konkurrenten im Titelrennen sieht Ganderkesee den TV Munderloh, den VfR Wardenburg und den TuS Heidkrug.

Kreisliga Kreis Oldenburg-L./Delmenhorst IV Oldenburg-Land/Delmenhorst/WES (Herren) Region/Bremen TSV Ganderkesee (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE