11. Juli 2018 / 10:48 Uhr

Neuauflage für das Barmer-Blitzturnier

Neuauflage für das Barmer-Blitzturnier

Frank Neßler
Sven Lange wirbt für die zweite Auflage des Barmer-Blitzturniers in Luckenwalde.
Sven Lange wirbt für die zweite Auflage des Barmer-Blitzturniers in Luckenwalde. © Frank Neßler
Anzeige

Am Sonnabend kämpfen drei Fußballteams im Luckenwalder Seelenbinder-Stadion um Siegprämien.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Barmer-Blitzturnier findet in diesem Jahr wieder statt. Die zweite Auflage der Veranstaltung wird am Sonnabend im Luckenwalder Seelenbinder-Stadion ausgetragen. Mit von der Partie bei diesem Fußball-Miniturnier mitten in der Saisonvorbereitung sind drei Mannschaften. Neben Vorjahressieger und Gastgeber FSV 63 Luckenwalde (NOFV-Oberliga Süd) werden der sachsen-anhaltische Verbandsligist Eintracht Elster und der Brandenburgligist FSV Bernau am Sonnabend den Zuschauern im Seelenbinder-Stadion Kostproben ihres fußballerischen Könnens präsentieren.

​Am Sonnenabend startet das Blitzturnier in seine zweite Auflage

„Eine Fortsetzung war nach der kurzweiligen und abwechslungsreichen Turnierpremiere im Vorjahr geplant, diese findet nun am Wochenende statt“, freut sich Sven Lange von der Barmer-Krankenversicherung in Luckenwalde über die Neuauflage des Wettbewerbs. Der Ball rollt am Sonnabend ab 14 Uhr im Luckenwalder Seelenbinder-Stadion. Eine Stunde zuvor werden die Tore der Sportstätte für die Zuschauer geöffnet. Die können so live vor Ort die Auslosung der einzelnen Turnierbegegnungen verfolgen.

Überhaupt werden die Zuschauer am Sonnabend auf ihre Kosten kommen. Im Modus „jeder gegen jeden“ treten die drei Mannschaften jeweils 45 Minuten gegeneinander an. So absolvierten die Teilnehmer des zweiten Barmer-Blitzturniers jeweils eine volle Spielzeit von 90 Minuten.

In Bildern: Saisonvorbereitung 18/19 beim FSV 63 Luckenwalde (NOFV-Oberliga Süd)

Saisonvorbereitung 18/19 beim FSV 63 Luckenwalde (NOFV-Oberliga Süd) Zur Galerie
Saisonvorbereitung 18/19 beim FSV 63 Luckenwalde (NOFV-Oberliga Süd) © Frank Neßler
Anzeige

Am Sonnabend gibt es auch wieder das beliebte Tipp-Spiel. Zuschauer können dabei auf den Turniersieger wetten. Wer richtig liegt, hat die Chance auf hochwertige Preise. Die werden nach dem letzten Abpfiff am Sonnabend im Seelenbinder-Stadion verlost.

Das erste Barmer-Blitzturnier des FSV 63 Luckenwalde war im Sommer 2017 ein echter Erfolg. Obwohl sich die teilnehmenden Teams, wie in diesem Jahr übrigens auch, mitten in der Vorbereitung befanden, freuten sich die Zuschauer in der fußballarmen Zeit über sehenswerte Tore und zahlreiche gelungene Kombinationen. Der seinerzeit gastgebende Luckenwalder Regionalligist gewann mit einem Sieg und einem Unentschieden gegen die Oberligavertreter SV Lichtenberg 47 und Grün-Weiß Brieselang den Siegerpokal. Dank der Sponsoren, die Geldprämien zur Verfügung stellten, fuhr kein Team mit leeren Händen nach Hause. Das wird auch in diesem Jahr wieder so sein.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt