28. Dezember 2017 / 17:56 Uhr

Neuburger SV gewinnt Hallenmasters

Neuburger SV gewinnt Hallenmasters

Andreas Kirsch
Das Team vom Neuburger SV hat das Hallenmasters von Dorf Mecklenburg gewonnen.
Das Team vom Neuburger SV hat das Hallenmasters von Dorf Mecklenburg gewonnen. © Andreas Knothe
Anzeige

Schiffahrt/Hafen Wismar verliert Finale 0:5 / PSV Wismar II sichert sich den dritten Platz.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dorf Mecklenburg. Der Neuburger SV sicherte sich kurz vor dem Jahreswechsel den Gewinn beim Hallenmasters des Mecklenburger SV. Das Team von Trainer Daniel Stocks siegte im Finale gegen Schiffahrt/Hafen Wismar klar mit 5:0. Die Männer vom Wallberg sicherten sich nicht nur den Turniersieg, sondern stellten auch mit Daniel Erpen-Köhn auch den besten Torschützen. Der Routinier setzte sich im Neunmeterschießen gegen Robert Riebschläger (Schiffahrt/Hafen Wismar) durch. Dieser wurde am Ende bester Spieler. Als besten Torwart zeichnete die Turnierleitung Mathias Kittler vom PSV Wismar II aus.

In der Gruppe A setzte sich der Neuburger SV vor dem PSV Wismar durch. Dritter wurden die Gastgeber vom MSV. Den letzten Platz in der Gruppe belegte die SG Zetor Benz.

Mehr zum Hallenfußball in MV

Die Gastgeber vom Mecklenburger SV hatten im letzten Vorrundenspiel noch die Chance auf das Halbfinale, doch am Ende unterlag das Team von Ralf Kollmorgen mit 2:3 gegen den PSV Wismar II.

In der Gruppe B dominierte Schiffahrt/Hafen Wismar. Das Team von Trainer André Lehmkuhl gewann alle drei Spiele (1:0 gegen SKV Bobitz, 5:0 gegen die SG Groß Stieten II, 2:1 gegen den MSV Lübstorf II). Zweiter wurde der SKV Bobitz, der nach leichten Startschwierigkeiten im entscheidenden Spiel klar mit 6:0 gegen die SG Groß Stieten gewann.

Im ersten Halbfinale zwischen dem Neuburger SV und dem SKV Bobitz setzten sich die Neuburger mit 2:0 durch. Das zweite Halbfinale wurde erst im Neunmeterschießen entschieden. Beide Teams zeigten mehrfach Nerven vom Punkt, doch am Ende siegte Schiffahrt/Hafen Wismar mit 2:1. Das Finale war dann eine einseitige Geschichte. Die Neuburger dominierten und gewannen auch in der Höhe verdient.

Gruppe A:
1. Neuburger SV - 5:1 Tore - 7 Punkte
2. PSV Wismar II - 4:2 - 7
3. Mecklenburger SV - 5:6 - 3
4. SG Zetor Benz - 1:6 - 0

Gruppe B:
1. SH Wismar - 8:1 Tore - 9 Punkte
2. SKV Bobitz - 8:3 - 4
3. MSV Lübstorf II - 5:6 - 2
4. SG Groß Stieten - 2:13 - 1

Halbfinale:
SH Wismar – PSV Wismar II 2:1 (Nach Neunmeterschießen)
Neuburger SV – SKV Bobitz 2:0

Spiel um Platz 3:
SKV Bobitz – PSV Wismar II 0:3

Finale:
Neuburger SV – SH Wismar 5:0

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt