13. März 2018 / 11:01 Uhr

Neuer Sponsor von Hertha BSC soll 1,5 Millionen Euro mehr als bet-at-home.com zahlen

Neuer Sponsor von Hertha BSC soll 1,5 Millionen Euro mehr als bet-at-home.com zahlen

Redaktion Sportbuzzer
Bet-at-home.com soll ab der kommenden Saison auf den Ärmel des Hertha-Trikots wandern, Tedi auf die Brust.
Bet-at-home.com soll ab der kommenden Saison auf den Ärmel des Hertha-Trikots wandern, Tedi auf die Brust. © dpa
Anzeige

Bundesliga: Der bisherige Trikotsponsor bet-at-home.com soll laut Medienbericht Premiumpartner werden, Tedi wird künftig Brustsponsor.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Hertha BSC bekommt ab 2018 einen neuen Brustsponsor - und damit deutlich mehr Geld als bisher! Das berichtet die "Bild". Ärmelsponsor TEDi soll ab dem kommenden Sommer den prominenten Platz auf dem Trikot der Berliner bekommen und dafür 7,5 Millionen Euro bezahlen. Der bisherige Sponsor bet-at-home.com zahlte bislang 6 Millionen Euro. Als Ärmelsponsor bezahlte der Billig-Discounter TEDi bislang 2,5 Millionen Euro.

Wettanbieter bet-at-home.com soll künftig als Exklusivpartner erhalten bleiben und 1,5 Millionen Euro bezahlen. Laut Bericht soll es aber noch rechtliche Unklarheiten (unerlaubtes Glücksspiel im Internet) geben, die Gespräche dazu laufen. Probleme, die mit der Handelskette TEDi nicht auftreten können.

​50 ehemalige Hertha-Spieler – und was aus ihnen wurde.

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt