16. Mai 2018 / 08:41 Uhr

Neuer Trainer gefunden: SV Uetze 08 verpflichtet Özen Keyik

Neuer Trainer gefunden: SV Uetze 08 verpflichtet Özen Keyik

Dirk Drews
Özen Keyik verlässt den SV Yurdumspor Lehrte nach acht Jahren in Richtung SV Uetze 08.
Özen Keyik verlässt den SV Yurdumspor Lehrte nach acht Jahren in Richtung SV Uetze 08. © Sascha Priesemann (Archiv)
Anzeige

Ende März warf Özen Keyik bei Kreisligist Yurdumspor Lehrte nach acht Jahren auf der Trainerbank das Handtuch. Ab Sommer übernimmt der ehemalige Mittelfeldspieler den SV Uetze 08 und ersetzt dort Spielertrainer Benjamin Sausmikat.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Am 25. März warf Özen Keyik als Trainer des Kreisligisten SV Yurdumspor Lehrte nach achtjähriger Tätigkeit das Handtuch. Seine abstiegsbedrohte Mannschaft hatte eine 0:3-Niederlage kassiert – gegen den SV Uetze 08. Und dort heuert der aktuelle pausierende Coach in der kommenden Saison an.

Keyik ersetzt Spielertrainer Sausmikat

„Özen Keyik wird ab dem 1. Juli unser neuer Trainer sein und den bisherigen Spielertrainer Benjamin Sausmikat, der nur noch als Aktiver zum Kader zählt, ersetzen. Zudem wird Matthias Löw seine Tätigkeit als Interimscoach beenden“, erklärte Rolf Luneberg, der Spielausschussobmann des SV 08.

​"Es gab gute Gespräche und positve Signale"

„Ich wollte während meiner Pause als Trainer eigentlich die B-Lizenz erst einmal abschließen, doch jetzt sind die Uetzer um Spartenleiter Jens Schütze und Tim Grundstedt an mich herangetreten. Es gab gute Gespräche und positive Signale, die mich überzeugt haben, die interessante Aufgabe bei einem Verein, der zu den Top Drei der Liga zählt, zu übernehmen“, sagte der neue 08-Coach.

Das sind die Trainerwechsel der laufenden Saison in Hannovers Amateurfußball:

Marcel Pawlow ist nicht mehr Trainer des MTV Rethmar. Nachdem sich die Verpflichtung von Daniel Kropp zerschlagen hatte, übernahm MTV-Urgewächs Walter Rademacher den Posten des Trainers. Anfang Mai gab der Verein bekannt, dass Gero Witajewski für den Rest der Saison und darüber hinaus als Trainer wirken wird. Zur Galerie
Marcel Pawlow ist nicht mehr Trainer des MTV Rethmar. Nachdem sich die Verpflichtung von Daniel Kropp zerschlagen hatte, übernahm MTV-Urgewächs Walter Rademacher den Posten des Trainers. Anfang Mai gab der Verein bekannt, dass Gero Witajewski für den Rest der Saison und darüber hinaus als Trainer wirken wird. ©
Anzeige

Für Keyik, der einst als Mittelfeldspieler in der Bezirksliga beim SV 06 Lehrte, SuS Sehnde, FC Lehrte, in der Bezirksklasse beim SV Algermissen und in der Kreisliga beim SV Adler Hämelerwald am Ball war, ist die Aufgabe im Fuhse-Ort erst die zweite Station – nach dem SV Yurdumspor – als Trainer.

​"Freue mich auf die Aufgabe"

Beim aktuellen Tabellenfünften der Kreisliga 1 wird der neue Übungsleiter jetzt die Planung für die neue Spielzeit in die Wege leiten. „Ich freue mich auf die Aufgabe, in einem ausgezeichneten Umfeld mit einem intakten Team zusammenzuarbeiten“, betonte der neue 08-Coch, der beruflich in leitender Position in einem Großhandel tätig ist.

Mehr zum Amateurfußball in der Region Hannover
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt