09. August 2018 / 13:55 Uhr

Neuer Verein für Alexander Baumjohann

Neuer Verein für Alexander Baumjohann

Mirko Jablonowski
Nach einem Jahr in Brasilien wechselt der frühere Bundesliga-Profi Alexander Baumjohann nach Australien
Nach einem Jahr in Brasilien wechselt der frühere Bundesliga-Profi Alexander Baumjohann nach Australien © imago/Fotoarena
Anzeige

Internationaler Fußball: Ex-Herthaner hat einen neuen Club gefunden.

Anzeige
Anzeige

Alexander Baumjohann, der von 2013 bis 2017 bei Hertha BSC unter Vertrag stand, wechselt in die australische A-League zu den Western Sydney Wanderers. Der 31-Jährige, der zuletzt in Brasilien für Coritiba und EC Vitoria aktiv war, trainiert dort unter dem ehemaligen Hertha-Coach Markus Babbel. „Natürlich spielte Markus Babbel eine große Rolle bei der Entscheidung, bei den Wanderers zu unterzeichnen“, wird Offensivspieler Baumjohann auf der Vereinshomepage zitiert. Babbel steht seit Mai 2018 bei den Australiern in der Verantwortung.

Für Hertha, Schalke 04, Borussia Mönchengladbach und Bayern München absolvierte der Offensivspieler, der während seiner Zeit beim Hauptstadtclub oftmals verletzt ausfiel, insgesamt 97 Erstligaspiele, in denen er vier Treffer erzielte und 19 weitere Tore vorbereitete.

​50 ehemalige Hertha-Spieler – und was aus ihnen wurde.

Marko Pantelic: War als Stürmer auf und neben dem Platz nie ganz pflegeleicht. Heute besitzt er ein Restaurant im Belgrader Stadtzentrum und arbeitet als Spielerberater. Zur Galerie
Marko Pantelic: War als Stürmer auf und neben dem Platz nie ganz pflegeleicht. Heute besitzt er ein Restaurant im Belgrader Stadtzentrum und arbeitet als Spielerberater. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt