Maximilian Philipp wechselt zur neuen Saison zum BVB Maximilian Philipp wechselt zur neuen Saison zum BVB ©
Maximilian Philipp wechselt zur neuen Saison zum BVB

Neuzugang Maximilian Philipp exklusiv: "Der BVB ist der geilste Klub in Deutschland"

Im SPORTBUZZER spricht der neue Dortmunder über seinen Wechsel zum BVB und die Ablösesumme.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Borussia Dortmund hat Maximilian Philipp verpflichtet. Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, erhielt der 23 Jahre alte Offensivspieler vom SC Freiburg einen Vertrag bis 2022. Die Ablöse für den U21-Nationalspieler soll dem Vernehmen nach 15 Millionen Euro plus eine mögliche Erfolgsprämie in Höhe von fünf Millionen Euro betragen. "Er ist im offensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar, abschlussstark und hat eine glänzende Perspektive", kommentierte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Hier gibt's die Hintergründe zum Wechsel!

Der SPORTBUZZER hat wenige Minuten nach Bekanntgabe seines Wechsels zu Borussia Dortmund im Trainingslager der U21-Nationalmannschaft in Grassau (Oberbayern) mit dem neuen BVB-Spieler gesprochen.

SPORTBUZZER: Der BVB hat gerade Ihren Wechsel verkündet. Warum gehen Sie nach Dortmund?

Maximilian Philipp: Wenn dieser Verein anfragt, kann man nicht Nein sagen. Für mich ist der BVB der geilste Klub in Deutschland. Und Ich fühle mich geehrt, dass sie Interesse an mir hatten.

Maximilian Philipp Philipp spielte seit 2013 für den SC Freiburg, schoss in 88 Spielen 18 Tore. © Patrick Seeger

"Die Summen sind unmenschlich"

Die Dortmunder haben extrem viel Geld für Sie bezahlt. Wie ist es für Sie persönlich, wenn Sie diese Wahnsinnssummen hören?

Für mich ist das viel zu viel Geld. Die Summen sind unmenschlich meines Erachtens nach. Einerseits ehrt es einen, wenn man als Spieler so im Fokus ist. Andererseits ist das für mich zu viel Geld.

Auf welche Spieler in Dortmund freuen Sie sich besonders?

Roman Bürki kenne ich noch. Mit dem hatte ich die letzte Zeit auch immer noch mal Kontakt die letzten Jahre. Auf Roman freue ich mich am meisten, aber klar: sonst auch auf die Mannschaft allgemein. Das sind Weltklasse-Spieler von A bis Z.

Sie wurden in den vergangenen Tagen immer wieder mit Marco Reus vergleichen. Sind Sie zu vergleichen?

Ähnlichkeit zwischen uns beiden sehe ich nicht. Marco ist sein eigener Spielertyp, ich bin mein eigener Spielertyp.

Drohnen beim U21-Training in Grassau
Borussia Dortmund (Herren) Maximilian Philipp (SC Freiburg) Sport-Club Freiburg (Herren) Sportbuzzer exklusiv Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige