Rhume Oder B Junioren Die B-Junioren des JFV Rhume-Oder freuen sich über den 3:1-Auswärtssieg bei Verfolger Einbeck. © EF
Rhume Oder B Junioren

Niklas Waßmann trifft aus 45 Metern

B-Junioren-Bezirksliga: JFV Rhume-Oder gewinnt in Einbeck mit 3:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Eichsfeld. Die B-Junioren des JFV Rhume-Oder haben sich dank eines 3:1(1:0)-Auswärtssieges beim Vierten SVG Einbeck bereits definitiv den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga gesichert. Die Einbecker können den JFV bei nur noch einem ausstehenden Spiel, aber neun Punkten Rückstand nicht mehr einholen.

Niklas Waßmann per verwandeltem Foulelfmeter (zuvor war Philipp Bode im Strafraum strafwidrig festgehalten worden) (27.), Innenverteidiger Nils Bierwith, der nach einer Ecke von Markus Deppe nur noch den Fuß hinhalten musste (42.) sowie erneut Waßmann mit einem 45-Meter-Volltreffer (73.) ließen das Trainergespann Fabio Fröchtenicht/Jannik Strüber jubeln. "Ich habe gesehen, dass der Torwart etwas zu weit vor dem Tor stand und habe es einfach versucht", erklärte Waßmann nach seinem Kunstschuss ins Glück, der gleichbedeutend mit seinem bereits 17. Saisontreffer war. Für die Einbecker hatte Hanno Menke per Kopfball-Abstauber (71.) den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer markiert.

"Nach vier sieglosen Spielen war das ein ganz wichtiger Sieg", unterstrich das Trainerduo Fröchtenicht/Strüber. Von Beginn an entwickelte sich eine interessante und ausgeglichene Partie, da beide Teams aktiv das Geschehen bestimmen wollten. Der Führungstreffer gab den Eichsfeldern Sicherheit. Sie bauten das Spiel gekonnt von hinten auf, ließen den Ball sicher laufen. Nach der Führung hatten Noruldeen Mahmood  und Philipp Bode bei einer Doppelchance das 2:0 auf den Füßen.

Der JFV hätte noch mehr Treffer erzielen können. Die Abwehr um Kapitän Christof Schüßler ließ nicht viel zu, der Erfolg war verdient.  "Wir haben das Spiel auch ohne drei Stammkräfte dank einer überragenden Mannschaftsleistung gewonnen", freuten sich Fröchtenicht und Strüber. " Es war mit eines der besten Spiele in dieser Saison. Wir haben an diesem Tag vieles richtig gemacht, bei jedem Spieler hat die Einstellung gestimmt. Die Jungs haben sich den Sieg verdient.  In den nächsten Spielen wollen wir an die Leistung weiter anknüpfen." Am 27. Mai heißt der kommende Kontrahent FC Pfeil Broistedt.

Region/Göttingen-Eichsfeld B-Juniorinnen Bezirksliga Bezirk Braunschweig JFV Rhume-Oder

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige