09. Februar 2018 / 16:02 Uhr

NOFV-Oberliga Nord: SV Atlüdersdorf-Auftakt verschoben

NOFV-Oberliga Nord: SV Atlüdersdorf-Auftakt verschoben

Lennart Wunderlich
Auf dem Platz des SV Altlüdersdorf kann nicht gespielt werden.
Auf dem Platz des SV Altlüdersdorf kann nicht gespielt werden. © Christoph Brandhorst
Anzeige

NOFV-Oberliga Nord: Am Sonntag sollte der SV Altlüdersdorf in die Punktspiel-Rückrunde starten. Die Partie gegen Hertha 03 Zehlendorf musste nun jedoch abgesagt werden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Mannschaft hatte sich schon auf den Sonntag gefreut. Dann sollte der SV Altlüdersdorf die Punktspiel-Rückrunde gegen Hertha 03 Zehlendorf eröffnen. Im Interview zeigte sich Kapitän Kevin Owczarek bereit für die kommenden Herausforderungen. Die Platzverhältnisse beim SVA machen allem Tatendrang nun jedoch einen Strich durch die Rechnung. Der Platz sei gefroren und dadurch uneben. Der Verein habe zudem versucht den Platz in Lindow für die Partie zu nutzen, jedoch ohne Erfolg - der Ausweichplatz ist bereits ausgebucht.

Als neuer Termin für die Partie wurde der 25. März  (14 Uhr) bekanntgegeben. Am 18. Februar (13 Uhr) kann der SVA den zweiten Versuch für den Auftakt ins neue Punktspieljahr wagen. Dann steht die Auswärtspartie beim Charlottenburger FC Hertha 06 an. Am selben Tag ist für die Zehlendorfer ab 14 Uhr ein Heimspiel gegen den BSC Süd 05 geplant.

Alle Trainer des SV Altlüdersdorf seit 2001

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt