28. Dezember 2017 / 19:11 Uhr

NOFV-Oberliga Nord: Thomas Franke heuert jetzt in der Oberliga an

NOFV-Oberliga Nord: Thomas Franke heuert jetzt in der Oberliga an

Redaktion Sportbuzzer
Nach seiner Zeit bei der TSG Neustrelitz (2011 bis 2015) ging Innenverteidiger Thomas Franke zu den Kickers Offenbach in die Regionalliga Südwest. Seit einem Jahr schnürt der 29-Jährige seine Töppen für den FC Viktoria 1889 Berlin. Mit den Bundeshauptstädtern gewann er schon mit 4:1 gegen Neustrelitz.
Thomas Franke wechselt innerhalb der Hauptstadt. © Johannes Weber
Anzeige

NOFV-Oberliga Nord: Der Brandenburger hat einen neuen Verein gefunden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Brandenburger Thomas Franke hat einen neuen Verein gefunden. Innerhalb der Bundeshauptstadt wechselt der 29-Jährige Verteidiger vom FC Viktoria Berlin zu TeBe. Dort unterschrieb Franke einen Vertrag bis Sommer 2019. In der Regionalliga Nordost gehörte er zuletzt bei Viktoria Berlin zum Stammpersonal, geht nun jedoch den sportlichen Schritt zurück in die Oberliga, wo er noch um den Aufstieg mitspielen möchte: "Hier kann etwas Großes entstehen, aber man muss dafür auch alles geben. Ich bin dazu bereit", wie der ehemalige Kicker des FC Energie Cottbus von Vereinsseite zitiert wird.

Weitere Stationen Frankes waren in der Vergangenheit Dynamo Dresden, die TSG Neustrelitz und die Kickers Offenbach. In der Jugend spielte der Defensivakteur für Hansa Wittstock und Einheit Perleberg.

Die FIFA 18-Werte der Brandenburger Fußballprofis

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt