USER-BEITRAG Nur noch ein Herrenteam bei den Kleinmoor-Kickern © imago

Nur noch ein Herrenteam bei den Kleinmoor-Kickern

Keine zweite Mannschaft mehr beim TSV St. Jürgen / Bisheriger Reservecoach Marco Boxberger übernimmt die Kreisklassen-Elf

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der TSV St. Jürgen beschreitet im Fußball-Spieljahr 2016/17 neue Wege. Der Verein geht ohne Reservemannschaft in die neue Saison in der 1. Kreisklasse. Die Kleinmoor-Kicker stellen dafür ein Altherren-Team auf die Beine. Der TSV St. Jürgen spielte vor zwei Jahren unter Trainer Enrico Berneking noch auf Bezirksebene. „Die Bezirksliga war ein Abenteuer für uns“, stellt Spartenleiter Stefan Schönbrunn rückblickend fest. Die meisten Akteure, die für den TSV St. Jürgen das Trikot in der Serie 2013/14 in der Bezirksliga 3 überstreiften, haben den Verein inzwischen verlassen.

Berufliche Anforderungen veranlassten den Verein nun in der Sommerpause dazu, die zweite Herrenmannschaft aus der 2. Kreisklasse Osterholz abzumelden. „Wir hatten schon im letzten Jahr Schwierigkeiten, die beiden Mannschaften zu besetzen. Daraus haben wir die Konsequenzen gezogen“, betont Schönbrunn.

Der TSV St. Jürgen mischt mit seinem einzigen Herrenteam nach der Sommerpause in der 1. Kreisklasse Osterholz mit. Marco Boxberger, jahrelang auf der Kommandobrücke der zweiten Mannschaft, übernimmt den Trainerpart für den beruflich angespannten Frank Blume. Stefan Schönbrunn findet: „Marco Boxberger ist eine Seele von Mensch. Er bringt sich seit Jahren in den Verein ein.“

Der TSV St. Jürgen muss zur neuen Spielzeit ohne Sebastian Detert auskommen. Den Torwart zog es zurück zu seinem Stammverein SV Lilienthal/Falkenberg. Lukas Bähr (zuletzt TSV Eiche Neu St. Jürgen) steht als Neuverpflichtung fest. „Das ist ein Super-Neuzugang für uns“, freut sich Schönbrunn über den 20-jährigen Allroundspieler. Steffen Ricke kehrte vom Kreisligisten TSG Wörpedorf-Grasberg-Eickedorf zurück.

Zum Saisonziel sagt Spartenleiter Stefan Schönbrunn ohne überzogene Erwrtungen: „Die Leute sollen Spaß haben bei uns.“ In der vergangenen Saison landete der TSV St. Jürgen auf dem 14. Rang. Für die neue Altherrenmannschaft zeichnen Benjamin Breuer und Steffen Ricke auf Spielerseite verantwortlich.

Kreisliga Kreis Osterholz (Herren) Region/Bremen TSV Sankt Jürgen (Herren) ugccontent

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige