Tim Nowack (links) besiegte mit Turniersieger Oberg Gastgeber Groß Ilsede in einem Krimi mit 2:1. Tim Nowack (links) besiegte mit Turniersieger Oberg Gastgeber Groß Ilsede in einem Krimi mit 2:1. © Ralf Büchler
Tim Nowack (links) besiegte mit Turniersieger Oberg Gastgeber Groß Ilsede in einem Krimi mit 2:1.

Oberg stürzt den Seriensieger

Die Super-Serie des SV Bosporus Peine II ist gestoppt: Die Kreisliga-Fußballer von Fortuna Oberg haben ungeschlagen das Hallen-Turnier von VT Union Groß Ilsede gewonnen. „Im ersten Spiel waren wir noch ein wenig trantütig, aber danach haben wir uns gesteigert und verdient gewonnen“, bilanzierte Fortuna-Coach Hubert Meyer.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Nach vier Turnier-Erfolgen in Folge musste sich die Alt-Herren-Riege des SV Bosporus diesmal mit Platz zwei zufrieden geben. Im entscheidenden Spiel um den Turniersieg unterlagen sie dem flinken Kreisligisten Oberg mit 0:4. Bei Bosporus-Spieler Yasin Öztürk war die Enttäuschung über die gerissene Serie schnell verflogen. „Dafür, dass wir mit einer Mannschaft angetreten sind, deren Durchschnittsalter bei Ende 30 lag, war Platz zwei absolut in Ordnung. Das Turnier in Groß Ilsede ist zwar klein, aber toll organisiert, wir kommen gerne und wollen immer schönen Fußball zeigen. Zwar nicht so wie in den Vorjahren, aber vereinzelt ist uns das auch diesmal gelungen“, bilanzierte Öztürk. Ein wenig geärgert hat er sich nur über das klare 0:4 gegen Oberg. „Das darf uns mit unserer Routine nicht passieren, wir haben uns auskontern lassen.“

Obergs Coach Hubert Meyer hatte gegen die Bosporus-Routiniers ein ähnlich enges Ding wie beim 2:1 in der Vorrunde erwartet. „Aber wir haben schnell kombiniert und waren hellwach“, lobte er.

Dass Obergs Sieg verdient war, das sah auch Turnier-Chef und VT-Union-Trainer Ingo Arnecke so: „Man hat dann doch gemerkt, dass die Oberger wesentlich jünger sind. Mit schnellem Fußball und mehr Dynamik haben sie sich durchgesetzt, das haben sie gut gemacht“, gratulierte er.

Unschlagbar sei der Kreisligist aber nicht gewesen. Der für Viktoria Ölsburg kurzfristig nachgerückte SV Anker Gadenstedt aus der 3. Kreisklasse etwa sorgte beim 2:2 gleich zum Auftakt gegen den späteren Sieger für die Überraschung des Turniers. „Gadenstedt hat körperlich viel investiert - und mit Physis gut dagegen gehalten“, stellte Arnecke fest. Auch sein Team, habe die große Chance auf ein Remis gegen Oberg gehabt. Beim Stand von 1:2 durfte VT Union Groß Ilsede nach einer Zweiminuten-Strafe in Überzahl spielen, doch die Oberger retteten das 2:1 ins Ziel. „Da hat man gemerkt, dass meiner jungen Mannschaft noch etwas die Cleverness fehlt.“

Mit zwei Siegen landete der Veranstalter am Ende auf Rang vier. „Die ersten vier Spiele waren super, auch wenn uns Bosporus gezeigt hat, wie man clever Fußball spielt. Denn mehr Chancen hatten trotz der Niederlage vielleicht sogar wir“, sagte Arnecke, der nur zwei Sachen ärgerlich fand: Das 1:4 seines Teams gegen Gadenstedt trotz guter Chancen sei unnötig gewesen und Jannik Hartwich hatte Verletzungspech, er kugelte sich die Schulter aus. Bei der Ausrichtung des Turniers ging dagegen alles glatt, deshalb kündigte Arnecke bereits an: „Wir werden es wieder machen.“

VTU-Cup Endrunde

VT Union Gr. Ilsede – Marathon Peine 1:0Anker Gadenstedt – Fortuna Oberg 2:2Bosporus Peine II – SpVgg Gr. Bülten 4:0Fortuna Oberg – VT Union Gr. Ilsede 2:1SpVgg Gr. Bülten – Marathon Peine 1:2Anker Gadenstedt – Bosporus Peine II 1:2VT Union Gr. Ilsede – SpVgg Gr. Bülten 4:1Fortuna Oberg – Bosporus Peine II 4:0Marathon Peine – Anker Gadenstedt 2:2Bosporus Peine II – VT Union Gr. Ilsede 3:1Anker Gadenstedt – SpVgg Gr. Bülten 1:1Marathon Peine – Fortuna Oberg 0:1VT Union Gr. Ilsede – Anker Gadenstedt 1:4Bosporus Peine II – Marathon Peine 3:3SpVgg Gr. Bülten – Fortuna Oberg 1:4

  1. Fortuna Oberg541013:4132. Bosporus Peine II531112:9103. Anker Gadenstedt513110:864. VT Union Gr. Ilsede52038:1065. Marathon Peine51227:856. SpVgg Gr. Bülten50144:151
Region/Peine TUS Oberg (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige