Oberliga-Stürmer verstärkt FSV Bernau © imagoClausBergmann3

Oberliga-Stürmer verstärkt FSV Bernau

Landesliga Nord: Team vom Trainerteam Christian Städing und Mario Grabow startet mit fünf Neuzugängen in die Vorbereitung.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der FSV Bernau verpflichtet für die neue Saison vier weitere Spieler. Neben der bereits bekannten Neuverpflichtung Patrick Töpfer vom Lokalrivalen TSG Einheit Bernau, stehen weitere hochkarätige Spieler am Freitag zum Trainingsauftakt dem neuen Trainerteam Christian Städing und Mario Grabow zur Verfügung.

Vom Oberligisten SV Altlüdersdorf kommt der 24 jährige Stürmer Nikola Vujicic. Bekannte Stationen waren zuvor TSG Neustrelitz, Optik Rathenow, Babelsberg 03 II, Zehlendorf U19, SV Tasmania U19.

Der 1,90 Meter große Torwart Eric Niendorf wechselt vom Verbandsligisten Köpernicker SC. Er bringt ebenfalls Erfahrungen aus höheren Ligen mit und stand unter anderem im Kader vom Berliner AK und dem 1.FC Union Berlin.

Mit Ghadi Hamze, zuletzt bei Empor Berlin aktiv, kommt eine Verstärkung für das defensive Mittelfeld. Der Deutsch-Libanese spielte vor Empor Berlin für den Hamburger Oberligisten TSV Buchholz 08, Verbandsligisten Berdedorf 85, Buxtehude, und Köpenicker SC.

Philipp Hildenbrand, 28 jähriger Torwart, stand bisher beim BSV Heinersdorf unter Vertrag und stößt zum FSV Bernau. Vor Heinersdorf hütete er unter anderem das Tor beim BFC Dynamo II.

Die fünf Neuverpflichtungen werden am Freitag zum Trainingsauftakt offiziell vorgestellt.

FSV Bernau Landesliga Brandenburg Nord (Herren) Region/Brandenburg FSV Bernau (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige