X
Fußball in Deutschland
Fußball International
Fußball-Nationalmannschaft
Fußball in den Regionen
Fussball nach Bundesländern
MALLEBUZZER
Boulevard
eSports
Sportmix

Ohne Füllkrug! 96-Torjägerin fällt im DFB-Pokal gegen VfL Wolfsburg aus

Redaktion Sportbuzzer
Anna-Lena Füllkrug zieht ab. © Priesemann

Hiobsbotschaft für die Frauen von Hannover 96: Torjägerin Anna-Lena Füllkrug wird im DFB-Pokal-Spiel gegen Bundesligist VfL Wolfsburg aufgrund von Achillessehnenproblemen fehlen. Trainer Geisenhainer will "nichts riskieren."

Es ist das Spiel das Jahres für den aufstrebenden Oberligisten Hannover 96. Nachdem sich die 96-Frauen zum allerersten mal überhaupt für den DFB-Pokal qualifiziert haben, gab es prompt noch ein Hammerlos obendrein.

In der zweiten Pokalrunde geht es im Derby gegen Titelverteidiger VfL Wolfsburg. Die Weltauswahl aus der Autostadt gehört nicht erst seit dem Triple-Gewinn 2013 zu einer der besten Mannschaften, die der Frauenfußball weltweit kennt. Durch ein 4:2 gegen BW Hohen Neuendorf in der ersten Runde hat sich 96 dieses Highlight gegen den Bundesligisten erarbeitet.

Anzeige
1/26

Bilder vom DFB-Pokal-Spiel zwischen den Frauen von Hannover 96 dem SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf

Die Frauen von Hannover 96 schwören sich auf das Pokalspiel ein. © Florian Petrow
Lena Rathmann von Hannover 96 wird unsanft zu Fall gebracht. © Florian Petrow
Lena Rathmann von Hannover 96 wird unsanft zu Fall gebracht. © Florian Petrow
Anna-Lena Füllkrug köpft ein zum Anschlusstreffer. © Florian Petrow
Anna-Lena Füllkrug köpft ein zum Anschlusstreffer. © Florian Petrow
Eine klare Ansage für Anna-Lena Füllkrug. © Florian Petrow
Hannah Lena Kamm behauptet den Ball. © Florian Petrow
Sonntag, 13 Uhr: Fußball. Oberliga Niedersachsen. Zum ersten echten Derby in der Frauen-Oberliga Niedersachsen kommt es am 4. Spieltag, wenn der TSV Bemerode die Frauen von Hannover 96 empfängt. Anna-Lena Füllkrug hat in dieser Saison noch nicht getroffen. Wird sie erstmals jubeln können - vielleicht sogar unter den Augen von Bruder Niclas? © Florian Petrow
Prominenter Zuschauer: Niclas Füllkrug beobachtet, wie sich seine Schwester mit ihrem Team schlägt. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2, die Eckfahne muss dran glauben. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2, die Eckfahne muss dran glauben. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2, die Eckfahne muss dran glauben. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2, die Eckfahne muss dran glauben. © Florian Petrow
Franziska Haeckel bejubelt das 3:2, die Eckfahne muss dran glauben. © Florian Petrow
Nicht nur eine jubelt, die gesamte Mannschaft von Hannover 96 freut sich. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Das ist die Entscheidung: Aileen Osterwold erzielt das 4:2. © Florian Petrow
Der finale Jubel - die Freude ist nach dem Schlusspfiff, wenig überraschend, riesig bei den Frauen von Hannover 96. © Florian Petrow
Der finale Jubel - die Freude ist nach dem Schlusspfiff, wenig überraschend, riesig bei den Frauen von Hannover 96. © Florian Petrow

„Wir brauchen sie noch in der Liga, da wollen wir nichts riskieren.“

Eine wird gegen die Wölfinnen allerdings fehlen: Anna-Lena Füllkrug. Zuletzt hatte die Stürmerin mit Achillessehnenproblemen zu kämpfen. Die Reizung ist laut Trainer Marcel Geisenhainer zwar fast überstanden, zuletzt sei es von Tag zu Tag besser geworden. Dennoch sagt der 96-Coach: „Natürlich hat sie den Ehrgeiz zu spielen, aber da muss jetzt die Vernunft siegen.“

In der aktuellen Spielzeit, etwa in der Oberliga-Partie gegen den TSV Bemerode, konnte Top-Torjägerin der vergangenen Saison nur zusehen. „Hier geht es nicht um eine Meisterschaft oder einen Aufstieg“, das habe Priorität. „Wir brauchen sie noch in der Liga, da wollen wir nichts riskieren.“

1/17

Hannover 96 - VfL Jesteburg: Niedersachsenpokalfinale

Jubel nach dem Spiel: Danaila Navarro macht alle nass - hier Franziska Haeckel. © Florian Petrow
Jubel über den Pokalsieg. © Florian Petrow
 Danaila Navarro nimmt einen Schluck aus der Siegerflasche. © Florian Petrow
Sektdusche! © Florian Petrow
Danaila Navarro hat die Flasche am Start! © Florian Petrow
 Anna-Lena Füllkrug nimmt einen Schluck. © Florian Petrow
Jubel auf der 96-Bank. © Florian Petrow
Ein Schluck Sekt für Captain Jessica Arend. © Florian Petrow
Jubel über den Niedersachsenpokal ... © Florian Petrow
... und den Einzug in den DFB-Pokal. © Florian Petrow
Jubel: 1:0 durch Franziska Haeckel. © Florian Petrow
Franziska Haeckel brachte 96 auf die Gewinnerstraße. © Florian Petrow
Ausgelassener Jubel auf der Bank. © Florian Petrow
Das 2:0 durch Anna-Lena Füllkrug. © Florian Petrow
2:0! Anna-Lena Füllkrug jubelt mit Franziska Haeckel und Danaila Navarro. © Florian Petrow
Das Ding ist durch! © Florian Petrow
96 gewinnt den Niedersachsenpokal! © Florian Petrow
Mehr zur Hero Unit
Region/Hannover HSV von 1896 e.V. (Frauen) VfL Wolfsburg (Frauen) Hannover 96 Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg DFB-Pokal Frauen Deutschland Runde 1 (+5) ...
Anzeige