12. Februar 2018 / 00:00 Uhr

Oldies verteidigen Meistertitel

Oldies verteidigen Meistertitel

Manuela Wilk
Glücklich halten die Oldies des FC Pommern Stralsund ihren Pokal in die Höhe. Sie haben die Futsal-Kreismeisterschaft gewonnen.
Glücklich halten die Oldies des FC Pommern Stralsund ihren Pokal in die Höhe. Sie haben die Futsal-Kreismeisterschaft gewonnen. © Manuela Wilk
Anzeige

Ü-35-Fußballer des FC Pommern setzen sich bei Futsal-Turnier durch.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Schon vor dem letzten Spiel war ihnen der Sieg nicht mehr zu nehmen. Die Fußballer des FC Pommern Stralsund haben am Sonnabend erfolgreich die Kreismeisterschaft der Oldies (Ü 35) im Futsal gewonnen. „Wir haben unseren Titel souverän verteidigt“, lobte Trainer Norbert Peters die Mannschaft. Gegen den Tribseeser SV, die TSV 1862 Sagard und den SV Rambin konnten die Stralsunder Siege feiern. „Gegen Samtens gab es ein Remis. Dabei lagen wir schon 0:2 hinten“, sagte der Coach.

Zufrieden und guter Dinge trat die Mannschaft dann das letzte Duell gegen die SG Empor Sassnitz an. Mit einem 7:0 ließen die Pommern auch hier keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit aufkommen. „Wir waren heute auch sehr gut besetzt“, sagt Peters. Und das, obwohl einige der jüngeren Oldies kurzfristig absagen mussten. „Dafür ist unter anderem Mathias Schulz eingesprungen und hat seine Sache sehr gut gemacht“, meinte der Coach. Schulz lief zudem am Nachmittag beim U-45-Wettbewerb des ESV Lok Stralsund erneut für Pommern auf. Mit Denny Duggert stellte der FCP den Torschützenkönig des Turniers.

Jetzt fiebert das Team der Futsal-Landesmeisterschaft (Ü 35) am 24. Februar entgegen.

Mehr zum FC Pommern Stralsund
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt