Für Oliver Bollhagen (am Ball) war die Partie gegen den Laager SV der erste Einsatz seit etwa einem Jahr für die Rot-Weißen. Oliver Bollhagen schließt sich Empor Richtenberg an. © Marco Schwarz
Für Oliver Bollhagen (am Ball) war die Partie gegen den Laager SV der erste Einsatz seit etwa einem Jahr für die Rot-Weißen.

Oliver Bollhagen entscheidet sich für Empor Richtenberg

Defensivspezialist kommt vom SV Rot-Weiß Trinwillershagen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die SG Empor Richtenberg hat sich einen erfahrenen Defensivspezialisten an Land gezogen. Oliver Bollhagen wechselt vom Ligakonkurrenten SV Rot-Weiß Trinwillershagen zum Team von Coach Robert Lembke. Der Übungsleiter kennt den Neuzugang noch aus seiner Zeit beim Grimmener SV.

Beim GSV kickte Bollhagen von Sommer 2012 bis Dezember 2015, zuvor war er beim FSV Bentwisch aktiv. Der Verteidiger zog sich im April 2016 einen Wadenbeinbruch zu, gab im Laufe der Rückrunde der Saison 2016/17 für Trinwillershagen sein Comeback. "Wir hoffen natürlich, dass unser Neuzugang auch bei Empor viel Freude haben wird. Im Training zeigte er bereits, dass er auch mit 34 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört", heißt es auf der Facebook-Seite der Richtenberger.

SV Rot Weiss Trinwillershagen (Herren) SG Empor Richtenberg SG Empor Richtenberg (Herren) Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Nordvorpommern-Rügen Landesklasse Mecklenburg-Vorpommern I Herren

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige