24. Februar 2018 / 22:04 Uhr

Eishockey-Finale Deutschland gegen Russland live im TV und im Online-Stream schauen

Eishockey-Finale Deutschland gegen Russland live im TV und im Online-Stream schauen

Carsten Germann
Schluss! Eis! Sensation! Deutschland jubelt nach dem 4:3 im Halbfinal-Krimi gegen Kanada.
Schluss! Eis! Sensation! Deutschland jubelt nach dem 4:3 im Halbfinal-Krimi gegen Kanada. © Imago
Anzeige

Olympia 2018: Live im TV und im Stream: Aufstehen für das deutsche Eishockey-Wunder – So seid ihr live dabei!

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Wunder von Pyeongchang geht weiter – Das Eishockey-Finale Deutschland gegen Russland im Kwandong Hockey Center von Gangneung am Sonntag (5 Uhr deutscher Zeit/live im SPORTBUZZER-Ticker) wird in jedem Fall ein historisches Spiel für die deutschen Cracks!

Zum ersten Mal steht eine deutsche Mannschaft in einem Olympia-Finale und das Team von Bundestrainer Marco Sturm (39) hat schon jetzt die Bronze der Helden von Innsbruck 1976 um den legendären Erich Kühnhackl, der bei der Schluss-Sirene nach dem Halbfinale gegen Kanada (4:3) am Freitag Freudentränen vergoss, getoppt. „Wir haben auf der Bank gesagt: Wir fressen alles – und wenn es mit dem Gesicht sein muss, warum sollen wir nicht Olympiasieger werden?“, sagte DEB-Verteidiger Moritz Müller (31) nach dem Halbfinal-Krimi gegen die Kanadier der BILD-Zeitung. „In unserer Kabine hing ein Plakat auf dem Stand: Glaube!“, erzählte Kapitän Marcel Goc der Zeitung Hamburger Morgenpost, „und der Glaube, Großes zu leisten, wuchs mit jeder Minute des Spiels gegen die Kanadier“. Schweden-Legende Peter Forsberg („Kanada wird Deutschland aus der Halle schießen“) lag falsch.

Internationale Pressestimmen zum deutschen Eishockey-Wunder

Zur Galerie
Anzeige

Gut für Deutschland: Wie auch die Kanadier wird der Gegner aus Russland ohne seine NHL-Stars antreten. Die Spieler aus der nordamerikanischen Superliga erhielten für Pyeongchang keine Freigabe. Trotzdem geht der achtmalige Olympiasieger aus Russland – davon allein sieben Titel in der Zeit der Sowjetunion – als hoher Favorit in die Finalpartie. Die Stars Pawel Dazjuk (39) aus St. Petersburg oder Ilja Kowaltschuk (34) haben NHL-Erfahrung. Trainer Oleg Snarok (55) war zwischen 1992 und 2002 deutscher Nationalspieler und soll mit der „Sbornaja“, die im Eishockey auch nach dem Zerfall der Sowjetunion eine Bank ist, den ersten Olympia-Erfolg seit Albertville 1992 klar machen. Damals schlug das russische Team unter der Bezeichnung „Gemeinschaft Unabhängiger Staaten“ (GUS) im Finale die Kanadier. Wie bei Olympia so trat auch bei der EURO 1992 im Fußball im gleichen Jahr zum ersten und einzigen Mal ein GUS-Team an. Mit der neunten Goldmedaille könnte Russland mit Rekord-Olympiasieger Kanada gleichziehen. „Hockey Canada“ holte insgesamt 15 Medaillen, darunter vier Mal  Silber. Für die Mannschaft der russischen Föderation wird es in jedem Fall die 13.

Hier lesen: Eishockey-Star Ehrhoff trägt deutsche Fahne bei Olympia-Schlussfeier

Die deutsche Mannschaft wird den Eis-Sputniks aus Russland mit Teamgeist entgegentreten. „Wir können Gold holen“, sagt Moritz Müller, „jetzt ist es wirklich möglich, denn wir sind mehr als ein Team, wir sind Freunde.“

Wie sehe ich das Eishockey-Finale Deutschland gegen Russland live im TV?

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang werden 2018 von vier Sendern übertragen. ARD und ZDF senden im Wechsel insgesamt 230 Stunden Wintersport aus Südkorea. Der Sport-Sender Eurosport und der erst am 10. April 2014 gegründete Kanal TLC (The Learning Channel), ebenfalls zur Discovery-Mediengruppe gehörend, senden täglich 50 Stunden Olympia. Das Eishockey-Finale Deutschland gegen Russland läuft am Sonntag ab 5 Uhr (deutscher Zeit) im ZDF und bei Eurosport 1. Kommentatoren bei Eurosport: Patrick Ehelechner und Gerhard Leinauer, die nach dem Finaleinzug gegen Kanada in absoluter Ekstase waren – und ein Stück deutsche Sportgeschichte wunderbar-emotional kommentierten!

Gibt es einen Livestream?

Ja. Sowohl Das Erste als auch das ZDF und Eurosport (unter eurosport.de) bieten zu den Olympischen Winterspielen einen kostenlosen Livestream an.

Wie verfolge ich die Olympischen Winterspiele im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eine umfassende Berichterstattung inklusive Live-Ticker an. Zeiten, Weiten und Tore findet Ihr hier.

Bei Olympia 1976: Das deutsche Eishockey-Team holt Bronze:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt