16. Mai 2018 / 18:35 Uhr

Marseille gegen Atlético Madrid: Finale der Europa League live im TV und Online-Stream sehen

Marseille gegen Atlético Madrid: Finale der Europa League live im TV und Online-Stream sehen

Carsten Germann
 Bouna Sarr und Olympique Marseille ließen RB Leipzig im Rückspiel des Europa-League-Viertelfinales keine Chance. Holt OM nun auch den Titel? 
 Bouna Sarr und Olympique Marseille ließen RB Leipzig im Rückspiel des Europa-League-Viertelfinales keine Chance. Holt OM nun auch den Titel?  © imago/Picture Point LE
Anzeige

Das Europa-League-Finale live im TV, Online-Stream und Ticker schauen: Und das sogar kostenlos. Olympique Marseille und Atlético Madrid kämpfen um den zweitwichtigsten Titel in Europa. Wie man das Finale sehen kann.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Für den Leipzig-Bezwinger Olympique Marseille ist es fast ein Heimspiel. Vor der Partie Olympique Marseille gegen Atlético Madrid am Mittwoch (20.45 Uhr /  live im SPORTBUZZER-Ticker) in Lyon muss „OM“ nur etwas mehr als 300 Kilometer reisen.

Trotz des Quasi-Heimvorteils im EM-Stadion von 2016 stapelt OM-Coach Rudi Garcia vor der Begegnung mit den Spaniern tief. „Unsere Siegchancen sind sehr gering, aber wir werden alles reinhauen“, erklärte der 54-Jährige in der Pressekonferenz vor dem Spiel in Lyon, „gegen Atlético zu spielen, ist ein großes Ereignis für uns, es ist immerhin der Klub, der in den letzten vier Jahren zwei Mal im Champions-League-Finale stand. Aber ein Finale zu Hause in Frankreich zu spielen, ist eine fantastische Sache. Noch nie hat ein französisches Team diese Trophäe gewonnen.“

DURCHKLICKEN: Marseille 1987 zu Gast in Leipzig

Zur Galerie
Anzeige

Olympique Marseille selbst verpasste den UEFA-Pokal im Jahr 2004 – und mit dem FC Valencia als Gegner ebenfalls im Duell mit einem spanischen Team. Einem Voting bei uefa.com zufolge sind die Chancen des CL-Siegers von 1993 gar nicht mal so schlecht. 48 Prozent der fast 500 Umfrageteilnehmer setzen auf „OM“, 52 Prozent auf Atlético, das in diesem Wettbewerb zu Hause ist.

Denn: Atlético Madrid gewann die Europa League 2010 unmittelbar nach der Novellierung – 2:1 nach Verlängerung gegen den englischen Außenseiter FC Fulham in Hamburg. 2012 legten der Ex-Wolfsburger Diego und Co. in Bukarest im inner-spanischen Duell gegen Athletic Bilbao (3:0) noch einen Titel nach. Unter dem argentinischen Coach Diego Simeone (48) erreichte Atlético zudem die CL-Finals 2014 und 2016 gegen den Stadt- und Erzrivalen Real Madrid.

Simeone, der nach einem Tribünenverweis im ersten Halbfinale beim FC Arsenal (1:1) auch für das Finale gesperrt sein wird, sagte vor dem Spiel: „Alle freuen sich auf ein großartiges Finale. Olympique Marseille ist insbesondere in der Offensive brandgefährlich. Wir haben uns sofort nach unserem Champions-League-Aus mit diesem Wettbewerb angefreundet, galten als Favorit auf das Finale und sind nun da.“

DURCHKLICKEN: Das ist Olympique Marseille

Zur Galerie

Atléticos Weg nach Lyon führten über den FC Kopenhagen (4:1 und 1:0), Lokomotive Moskau (3:0, 5:1), Sporting Lissabon (2:0, 0:1) und den FC Arsenal (1:1, 1:0). „OM“ schaltete im Sechzehntelfinale Sporting Braga (3:0, 0:1) aus. Im Achtelfinale deklassierten die Franzosen Athletic Bilbao mit 3:1 und 2:1 und verabschiedeten im Viertelfinale mit RB Leipzig (0:1, 5:2) schließlich die letzte deutsche Mannschaft aus dem Wettbewerb. Im Halbfinale ging es nach 2:0 gegen RB Salzburg im Rückspiel in Österreich in die Verlängerung: 1:2 – das reichte, um ins Finale zu kommen.

Wie sehe ich das Spiel Olympique Marseille gegen Atlético Madrid live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Europa-League-Finale Olympique Marseille gegen Atlético Madrid am Mittwoch ab 20.45 Uhr live. Die Übertragung läuft am Donnerstag ab 21.00 Uhr bei Sky Sport 1 und HD. Reporter ist Martin Groß. Auf der UHD-Option ist Toni Tomic zu hören. Moderation: Britta Hofmann.

Wird Olympique Marseille gegen Atlético Madrid live im Free-TV übertragen?

Ja. Die Partie gibt es am Mittwoch auch bei Sport 1 live im Free-TV. Kommentator ist Markus Höhner. Experten sind UEFA-Cup-Sieger Olaf Thon und Ex-Spanien-Profi Timo Hildebrand.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Ja! SPORT 1 zeigt das Europa-League-Finale Olympique Marseille gegen Atlético Madrid auch im kostenfreien Livestream auf seiner Homepage.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Europa-League-Finale Olympique Marseille gegen Atlético Madrid an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 20.30 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt