02. Januar 2018 / 11:59 Uhr

Opa-Flitzer bis Fuchskot: Die 7 kuriosesten Geschichten aus dem Amateur-Fußball

Opa-Flitzer bis Fuchskot: Die 7 kuriosesten Geschichten aus dem Amateur-Fußball

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Von halbnackten Opas, Sparkassen-Karten für Platzveweise und Fußball-Füchsen.
Von halbnackten Opas, Sparkassen-Karten für Platzveweise und Fußball-Füchsen. © Imago-Montage/@FC98Hennigsodrf
Anzeige

Es gibt Geschichten, die nur der Amateur-Fußball schreiben kann. Brillen-Panne, Opa-Flitzer und Fuchskot: Diese 7 Storys sind fast zu kurios, um wahr zu sein - doch diese ereigneten sich wirklich. Kein Witz!

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Warum sollte man Woche für Woche viel Geld für Bundesliga-Tickets auf den Tisch legen, wenn es doch im Amateur-Fußball ähnlich unterhaltsam zugeht? Möchte man ehrlichen Fußball erleben, wird man in den unteren Ligen in der Regel fündig. Hier riecht es noch nach Fußball. Und manchmal kommt es zu derart kuriosen und skurrilen Momenten, dass man seinen Augen kaum traut.

Die Kleinen ganz groß: Hier sind die 7 kuriosesten Geschichten aus dem Amateur-Fußball!

Wiederholungsspiel nach Brillen-Panne: Drei Minuten sollte die Partie zwischen dem SV Haarbrück/Jakobsberg und dem FC Blau-Weiß Weser II nachgespielt werden, doch beim Stande von 3:3 wurde der Schiedsrichter aus kurzer Distanz mitten im Gesicht vom Ball getroffen. Dabei wurde die Brille von Marcel Oehlert in ihre Einzelteile zerlegt. "Ich kann ohne Brille praktisch nichts mehr sehen und hatte leider keinen Ersatz dabei", erklärte der Unparteiische dem Westfalen-Blatt. Da sich beide Mannschaften nicht darauf einigen konnten, wer das Spiel der Kreisliga C zu Ende pfeifen sollte, musste die Partie tatsächlich wiederholt werden. Einen detaillierten Bericht findest du hier!

20-Jähriger übernimmt Trainerposten: Da sage noch mal jemand, Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann (30) oder Schalke-Coach Domenico Tedesco (32) wären jung. Im Vergleich zu Paul Damrow sind die beiden an der Seitenlinie schon "alte Hasen". Hingegen ist der neue Übungsleiter der RSV Maulwürfe Neuruppin aus der 1. Kreisklasse im Landkreis Ostprignitz-Ruppin in Brandenburg gerade einmal 20 Jahre jung. "Fußball spielen funktioniert einfach nicht mehr. Ich laufe jetzt ohne Kreuzband rum, habe aber im normalen Leben keine Probleme", so Damrow. Hier gibt's weitere Details zu dieser kuriosen Geschichte!

Tedesco und Nagelsmann können einpacken: So jung wie Damrow (v.l.n.r.) trainierte keiner von ihnen ein Herren-Fußballteam.
Tedesco und Nagelsmann können einpacken: So jung wie Damrow (v.l.n.r.) trainierte keiner von ihnen ein Herren-Fußballteam. © Imago-Montage
Anzeige

Opa-Flitzer sorgt für nackte Tatsachen: In der Landesliga Nord erschien wie aus dem Nichts im Spiel zwischen dem FC 98 Henningsdorf und dem FSV Babelsberg 74 ein älterer Mann auf dem Spielfeld. Kann vorkommen, doch dieser halbnackte Herr hatte sich nicht etwa verlaufen, sondern wollte einfach seinen Spaß haben. "Ich wollte ja noch mehr machen, wollte den Ball kriegen, aber die haben mich abgefangen", freute sich der Opa-Flitzer über seine für ihn gelungene Aktion. Nur mit Schuhen und Unterhose bekleidet, ließ sich der rüstige Rentner von den Zuschauern feiern. Schade eigentlich, dass alles nur ein Fake war! Hier sind alle nackten Fakten zu dieser Geschichte!

Alter! Geht der ab! 😂 Der Opa-Flitzer vom Spiel gegen FSV Babelsberg 74 e.V. am Samstag. In Hennigsdorf ist halt echt immer was los … 😂 ---- #FC98

Posted by FC 98 Hennigsdorf on Montag, 25. September 2017

​Spielabsage wegen Fuchskot: Dass ein Bezirksliga-Spiel des 1. FC Garmisch-Partenkirchen abgesagt werden musste, hatte nichts mit zu tief fliegenden Skispringern an Neujahr zu tun. Die Geschichte aus dem Oktober war noch viel kurioser: Vor der Partie gegen Penzberg hatten Füchse auf dem Platz ihren Kot hinterlassen, sodass das Spiel aus Sicherheitsgründen vertagt werden musste. Auch die Begründung hatte es in sich: Laut eines Merkur-Berichtes habe "Zeit, Personal und Fachwissen" gefehlt, um die Exkremente zu beseitigen. Die gesamte Story präsentieren wir dir hier!

Bitte nicht diesem armen Fuchs die Schuld geben! Es ist nur ein Symbolbild ...
Bitte nicht diesem armen Fuchs die Schuld geben! Es ist nur ein Symbolbild ... © Imago-Montage

Ausschreitungen beim Hallenturnier: Am 31. Dezember lieferten sich Fußballfans in der Friedrich-Ebert-Sporthalle in Ahlen ein Feuerwerk der etwas anderen Art. Es wurden zwar keine Raketen abgefeuert, dafür flogen aber Plastikflaschen und Trommelstöcke. Pünktlich zum Finalspiel der Stadtmeisterschaft zwischen RW Ahlen und ASK Ahlen ließen es die ortsansässigen Ultras mit Unterstützern der befreundeten Fanszene aus Heidenheim krachen. Alles zu diesem Skandal!

Mehr zur Kreisliga

​Trainer für eine Halbzeit vom Platz gestellt: Zeitstrafen kannten wir aus dem Fußball bisher noch nicht, doch im Spiel zwischen FSV Ketzin/Falkenrehde und SV Germania Berge sollte es zu einem Novum kommen. Schiedsrichter Stephan Kalipke lief in der Anfangsphase zur Seitenlinie und zückte die Rote Karte - allerdings nicht für einen Spieler, sondern für Gäste-Trainer Daniel Kuhnt. Dieser soll den Unparteiischen angeblich beleidigt haben. Die Kehrtwende: Zur zweiten Halbzeit war Kuhnt wieder dabei, da der Schiri seine Entscheidung in der Pause revidiert hatte. Wie es dazu kam, erfährst du hier!

Platzverweis mit Bankkarte: Auch wenn diese kuriose Geschichte schon etwas zurückliegt, sie ist einfach ein Muss! In Oberschwaben erschien ein Schiedsrichter ohne Gelbe und Rote Karte im Gepäck zur Kreisliga-Partie TSV Berkheim III gegen den TSV Harthausen. Der Unparteiische hatte jedoch rechtzeitig vor dem Anpfiff einen Geistesblitz: Er funktionierte eine Bankkarte zur Roten Karte um und nutzte als Gelbe Karte den Personalausweis. Unfassbar, aber wahr! Hier ist die ganze Geschichte dieses vielleicht lustigsten Moments aus dem Amateur-Fußball!

Die 25 besten Sprüche aus der Kreisliga

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt