13. Juli 2018 / 12:11 Uhr

Papenteich-Pokal: FSV Adenbüttel/Rethen kann Titel-Hattrick schaffen

Papenteich-Pokal: FSV Adenbüttel/Rethen kann Titel-Hattrick schaffen

Yannik Haustein
Gelingt der Hattrick? Die FSV Adenbüttel/Rethen (l.) bekommt es als Titelverteidiger auch mit dem TSV Vordorf (r.) zu tun.
Gelingt der Hattrick? Die FSV Adenbüttel/Rethen (o.) bekommt es als Titelverteidiger auch mit dem TSV Vordorf (r.) zu tun. © Cagla Canidar
Anzeige

Es geht wieder um den Samtgemeinde-Pokal: Am Samstag spielen in Rethen sechs Fußball-Teams ab 14 Uhr um den Papenteich-Cup – zwei weniger als geplant, weshalb Ausrichter FSV Adenbüttel/Rethen etwas umdenken musste...

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Weil die Erstvertretung des FC Schwülper und der VfB Gravenhorst aus personellen Gründen absagen mussten gibt es nicht wie ursprünglich angedacht zwei Gruppen mit anschließender K.o-Runde, sondern ein Liga-System. „Wir mussten ein wenig umstricken“, so FSV-Trainer Marvin Homann, dessen Team zusammen mit Bezirksliga-Konkurrent TSV Vordorf als Favorit gegen den TSV Meine, den VfL Rötgesbüttel (beide 1. Kreisklasse 2), den FC Schwülper II (2. Kreisklasse 2) sowie den 1. FC Wedelheine (3. Kreisklasse 3) ins Turnier geht. „Aber es kann immer Überraschungen geben. Es ist Urlaubszeit, und bei Spielen über nur 25 Minuten ist alles möglich“, gibt Homann zu bedenken.

Mehr heimischer Fußball

Trotz des Liga-Modus könnte es aber zu einem echten Finale kommen, das Spiel der FSV gegen Vordorf wurde als letztes des Tages angesetzt. Homann freut sich bereits: „Das Turnier macht immer Spaß. Hoffentlich geht alles verletzungsfrei über die Bühne.“ Mit einem gewissen Ehrgeiz geht die FSV aber auch an den Start – gewinnt Homanns Team, wäre es der dritte Cup-Sieg in Folge. Der Coach räumt ein: „Das ist schon unser Ziel.“

Trikot-Historie des VfL Wolfsburg in der Bundesliga

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt