96 hat noch nie in Sandhausen gespielt. Das einzige Aufeinandertreffen war das Hinspiel im Dezember. Es endete 0:0. 96 hat noch nie in Sandhausen gespielt. Das einzige Aufeinandertreffen war das Hinspiel im Dezember. Es endete 0:0. © dpa
96 hat noch nie in Sandhausen gespielt. Das einzige Aufeinandertreffen war das Hinspiel im Dezember. Es endete 0:0.

Partywissen zum Saisonfinale von Hannover 96 beim SV Sandhausen

Hannover 96 und der SV Sandhausen haben erst ein einziges Mal gegeneinander gespielt: In der Hinrunde dieser Saison. Dennoch gibt es eine Menge kuriose Dinge über das Duell am letzten Spieltag zu berichten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Zum Saisonfinale reist Hannover 96 zum SV Sandhausen. Im Vorfeld traten die 96-Offiziellen noch einmal ordentlich auf die Euphoriebremse. Manager Horst Heldt sagte etwa: "Wer ansatzweise glaubt, dass Sandhausen uns Sonntag einfach die Tür aufmacht, ist auf dem falschen Dampfer." Und auch Trainer André Breitenreiter warnte davor, das Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Dennoch ist selbst bei einer Niederlage der Aufstieg wahrscheinlich. Und selbst die Zweitliga-Meisterschaft ist noch drin.

Kurz: Es ist angerichtet für eine große Partysause. Tausende Fans werden die "Roten" nach Sandhausen begleiten, noch mehr werden in Hannover in Kneipen, Bars und Biergärten das Spiel verfolgen.

Und damit Ihr ein wenig Stoff zum Fachsimpeln habt, haben wir Euch das nötige Partywissen zum Saisonfinale in Sandhausen zusammengestellt.

Partywissen zum Saisonfinale von Hannover 96 beim SV Sandhausen.

Hannover 96 (Herren) Fussball 2. Bundesliga Region/Hannover

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige