Da musste er sicher auch schmunzeln: Francesco Tottis Name war wohl nicht mehr allen FIFA-Mitarbeitern geläufig. Da musste er sicher auch schmunzeln: Francesco Tottis Name war wohl nicht mehr allen FIFA-Mitarbeitern geläufig. © dpa
Da musste er sicher auch schmunzeln: Francesco Tottis Name war wohl nicht mehr allen FIFA-Mitarbeitern geläufig.

Peinlich-Panne: FIFA gratuliert "Fernando Totti" zum 40. Geburtstag

Kurioser Twitter-Patzer beim Fußball-Weltverband. Zum 40. Geburtstag von Fußball-Legende Francesco Totti ließ sich natürlich auch die FIFA nicht lumpen und gratulierte. Dumm nur, dass sie seinen Vornamen nicht mehr wussten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Italiens Fußball-Legende Francesco Totti feiert seinen 40. Geburtstag - und die Fußball-Welt gratuliert. So auch der Weltverband FIFA, der über seines französischen Twitter-Account allerdings die besten Wünsche an einen gewissen "Fernando Totti" schickte - mit einem Bild von Francesco Totti samt WM-Pokal 2006 in Berlin. Als das Missgeschick kurz darauf auffiel, entschuldigte sich die FIFA ebenfalls via Twitter: "Irren ist menschlich. Falls "Fernando Totti" existiert, grüßen wir ihn. Unsere Entschuldigung und vor allem Herzlichen Glückwunsch an Francesco Totti!"

 

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige