02. Dezember 2017 / 21:56 Uhr

Philip Nielsen bei Eutin 08 vor dem Absprung

Philip Nielsen bei Eutin 08 vor dem Absprung

Volker A. Giering
Hängt sich für Eutin voll rein - aber wie lange noch? Blubber Nielsen.
Hängt sich für Eutin voll rein - aber wie lange noch? "Blubber" Nielsen. © JOHN GARVE/54°
Anzeige

Regionalliga: "Blubber" kann aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt trainieren - Ex-Oldenburger sagt Verbandsliga-Reserve ab

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Fußball-Regionalligist Eutin 08 kommt nach der unnötigen 1:2-Niederlage gegen den SSV Jeddeloh einfach nicht zur Ruhe. Nachdem Trainer Lars "Calli" Callsen erst Torjäger und Bundeswehr-Nationalspieler Florian Stahl rasierte und nach 34 Minuten vom Platz nahm, brachter er mit Philip "Blubber" Nielsen den nächsten "Problemfall."

Nein zum Einsatz in Eutins Verbandsliga-Reserve

"Blubber" steht vor dem Absprung im Winter. Aus beruflichen Gründen kann der Ex-Oldenburger nur noch eingeschränkt trainieren. Das Angebot, in der Rückrunde in der Verbandsliga-Reserve der Rosenstädter zu spielen, soll er laut LN--Sportbuzzer-Informationen abgelehnt haben. Der 29-Jährige spielte in der Jugend für den SV Neukirchen und den Oldenburger SV. Am 1. Juli 2014 wechselte er vom OSV zu Eutin 08. Möglicherweise kehrt er zu seinem ersten Verein SV Neukirchen zurück und wird in der Kreisliga Ost Spielertrainer. Der Deal soll zu 99 Prozent fix sein, will ein Insider wissen...

Bilder vom Spiel FC Bayern München gegen Hannover 96

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt