Platendorf-Kästorf37 Heimspiel: Platendorf (2. v. l. Vassili Lütke) erwartet Gamsen. ©
Platendorf-Kästorf37

Platendorf: „Glücksspiel unter freiem Himmel“

Die neue Bezirksliga-Saison startet mit einem Derby: Die Fußballer des TuS Neudorf-Platendorf erwarten am Samstag (16 Uhr) den MTV Gamsen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Die Wochen der schweißtreibenden und anstrengenden Vorbereitung sind passé, die meisten Urlauber wieder im Lande, und eine Aufbruchstimmung ist zu spüren – zumindest beim MTV Gamsen. Ganz anders sieht’s beim Lokalrivalen TuS Neudorf-Platendorf aus, der Gamsen am Samstag (16 Uhr) zum ersten Spiel der neuen Fußball-Bezirksligasaison erwartet.

Der MTV kam Platendorfs Bitte um eine Verlegung auf den Samstag nach, alle anderen Begegnungen finden dann am Sonntag statt.

Gamsen reist mit Optimismus an, denn die Vorbereitung verlief gut, und Coach Ralf Ende sagt: „Wir freuen uns, dass es losgeht. Ich möchte sehen, wie weit wir wirklich sind.“ Zum Start hat sein Team gleich ein Derby vor der Brust. „Wir können ja beinahe zu Fuß nach Platendorf gehen“, scherzt Ende, der die Aufgabe aber mit aller Ernsthaftigkeit angehen will: „Entscheidend wird sein, wer mehr gearbeitet hat.“

Es wird sich für Gamsen außerdem zeigen, ob die neue taktische Ausrichtung mit der Doppelspitze weiterhin fruchtet. „Wir arbeiten sehr intensiv daran, schießen endlich wieder Tore“, untermauert der MTV-Coach. Dennoch weitet Ende den Blick auch auf den Gegner aus: „In Fußball-Deutsch würde man sagen, dass Platendorf eine abgewichste Truppe ist. Mit einem Punkt zum Start wären wir zufrieden.“

Das würde vielleicht auch Ralf Schmidt unterschreiben, der die Vorbereitung wegen der ausgedehnten Urlaubsphase als „Katastrophe“ bezeichnet: „Ich glaube, unser ganzer Kader hat zusammen so viele Einheiten absolviert wie die Viererkette des Gegners... So haben auch unsere Ergebnisse bisher ausgesehen, wir mussten viel improvisieren.“ Deswegen zieht sich die Vorbereitung für den TuS-Trainer und seine Mannen in die Saison hinein. Schmidt: „Gegen Gamsen wird’s ein Glücksspiel unter freiem Himmel. Aber manchmal wächst man ja über sich hinaus.“

Von Malte Schönfeld

Region/Wolfsburg-Gifhorn ezimport TuS Neudorf-Platendorf (Herren) MTV Gamsen (Herren) Bezirksliga Bezirk Braunschweig 1 (Herren) Kreis Gifhorn Kreis Wolfsburg

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige