Beim vergangenen Aufeinandertreffer im April lieferten sich Sebastian Olszar (r.) und Hansas Joshua Nadeau packende Zweikämpfe. Beim vergangenen Aufeinandertreffer im April lieferten sich Sebastian Olszar (r.) und Hansas Joshua Nadeau packende Zweikämpfe. © Johannes Weber
Beim vergangenen Aufeinandertreffer im April lieferten sich Sebastian Olszar (r.) und Hansas Joshua Nadeau packende Zweikämpfe.

Pokal-Hit zwischen Greifswalder FC und dem FC Hansa wohl Ende Februar

Das Landespokal-Viertelfinale soll am 28. Februar um 19.00 Uhr im Greifswalder Volksstadion angepfiffen werden.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Greifswald. Die Viertelfinal-Partie im Fußball-Landespokal zwischen dem Verbandsligisten Greifswalder FC und dem Drittligisten FC Hansa Rostock ist terminiert. Wie der Verbandsligist auf seiner Facebook-Seite mitteilt, wird das Duell am 28. Februar um 19.00 Uhr im Greifswalder Volksstadion angepfiffen.

Beide Teams standen sich bereits in der vergangenen Saison im Viertelfinale des Landespokals gegenüber. Hansa konnte sich damals gegen den damaligen Spitzenreiter der Verbandsliga erst im Elfmeterschießen durchsetzen (3:2).

Die weiteren Viertelfinals:
TSV Bützow – SG Aufbau Boizenburg (16. Dezember, 12.30 Uhr in Bad Doberan)
1. FC Neubrandenburg – Torgelower FC Greif (3. Februar, 13.00 Uhr)
Rostocker FC – FC Mecklenburg Schwerin (10. Februar, 13.00 Uhr).

Die Torschützenliste im Landespokal 2017/18 nach dem Achtelfinale

F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock Greifswalder FC (Herren) Greifswalder FC Region/Mecklenburg Vorpommern Mecklenb.-Vorpom.-Pokal Mecklenburg-Vorpommern Runde 1 (+1) (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige