Adam Nawalka hat seinen Vertrag als polnischer Nationaltrainer verlängert. © dpa

Polnischer Verband verlängert Vertrag mit Nawalka

Der erfahrene Coach soll den EM-Viertelfinalisten auch zur Weltmeisterschaft führen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der polnische Nationaltrainer Adam Nawalka soll den EM-Viertelfinalisten auch durch die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 führen. Wie der polnische Fußball-Verband mitteilte, wurde Nawalkas Vertrag um zwei Jahre verlängert.

Sollte sich Polen für die WM-Endrunde in Russland qualifizieren, werde der Kontrakt automatisch auch noch für die Dauer des Turniers gelten, hieß es auf der Verbands-Webseite.

Nawalka ist seit Oktober 2013 Nationaltrainer. Unter seiner Regie hatte das polnische Team mit Bayern-Star Robert Lewandowski erstmals in seiner Geschichte die Runde der letzten Acht bei einer Europameisterschaft erreicht. Erst die Niederlage im Elfmeterschießen gegen Portugal verhinderte das Weiterkommen.

Region/National

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE