31. August 2018 / 08:25 Uhr

Pressestimmen zum Einzug von RB Leipzig in die Gruppenphase der Europa League

Pressestimmen zum Einzug von RB Leipzig in die Gruppenphase der Europa League

Antje Henselin-Rudolph
Leipzigs Spieler jubeln nach dem Schlusspfiff.
Leipzigs Spieler jubeln nach dem Schlusspfiff. © dpa
Anzeige

Dank des 3:2-Erfolges gegen Sorja Luhansk erreicht der Bundesligist das erste Saisonziel. Der SPORTBUZZER hat Reaktionen der Presse gesammelt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Nach sechs kräftezehrenden Qualifikationsspielen hat RB Leipzig die Gruppenphase in der Europa League erreicht. Mit dem Last-Minute-Elfmeter von Emil Forsberg zum 3:2 (1:1) am Donnerstagabend im Playoff-Rückspiel gegen FK Sorja Luhansk lösten die Sachsen am Ende glücklich das internationale Ticket. Nun wartet auf den Bundesliga-Tabellenletzten in drei Tagen der Alltag mit der Heimspiel-Premiere gegen Fortuna Düsseldorf.

DURCHKLICKEN: Das sagt die Presse zum RB-Sieg

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt