08. Oktober 2018 / 16:30 Uhr

PSV Ribnitz-Damgarten macht zu viele einfache Fehler

PSV Ribnitz-Damgarten macht zu viele einfache Fehler

Marco Schwarz
Tim Dudde (v.) und der PSV Ribnitz-Damgarten fordern den Malchower SV heraus.
Tim Dudde (v.) und der PSV Ribnitz-Damgarten fordern den Malchower SV heraus. © Ulf Lange
Anzeige

Bernsteinstädter verlieren beim TSV 1860 Stralsund mit 1:4. Tim Dudde erzielt zwischenzeitlichen Ausgleich.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Trainer Steven Oklitz vom PSV Ribnitz-Damgarten war nach dem Auftritt seiner Mannschaft beim TSV 1860 Stralsund (1:4) total bedient. „Ich hasse es, zu verlieren, kann das aber akzeptieren, wenn der Gegner besser ist. Das unfassbar nervige an dieser Niederlage ist, dass sie absolut unnötig war“, sagte er. Ein Torschussverhältnis von 30:23 hatte er für sein Team notiert. „Da muss man einfach mehr draus machen. Aber wir lassen Chancen ohne Ende liegen oder schießen den Torwart berühmt“, kommentierte Oklitz.

Den 0:1-Rückstand (14.) glich Tim Dudde für die Ribnitz-Damgartener noch aus (26.), doch direkt nach dem Anstoß lagen die Stralsunder wieder vorn (27.). Im zweiten Durchgang machten die Platzherren mit zwei weiteren Toren dann alles klar, während der PSV weiter beste Möglichkeiten, darunter einen Elfmeter, ungenutzt ließen. Doch auch in der Defensive hatte der PSV-Trainer Mängel ausgemacht. Nachlässigkeiten im Zweikampfverhalten, viele einfache Fehler und zu viel Raum für die TSV-Spieler nannte Steven Oklitz die Ursachen für die Gegentore.

Mehr zur Landesklasse I

PSV Ribnitz-Damgarten: Falck – Waack, Demski, Todenhagen, Möhwald (46. Behnke), Löber, Rurik (62.Haese), Levien, Leplow, Dudde (76. Enter), Hirschmüller.
Tore: 1:0 Ferch (14.), 1:1 Dudde (26.), 2:1 Kutz (27.), 3:1 Klatt (58.), 4:1 Thämlitz (72.).
Schiedsrichter: Raik Engelbrecht (Samtens).
Zuschauer: 60.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt