SV Meinersen - FC Brome Kreisliga Gifhorn: Gerechte Punkteteilung in Meinersen. ©
SV Meinersen - FC Brome

Punkteteilung in Meinersen: Brome macht 0:2-Rückstand wett

In der Fußball-Kreisliga Gifhorn sahen die Zuschauer in Meinersen eine unterhaltsame Partie. Die Hausherren spielten gut, ging verdient mit 2:0 in Führung. Doch der Gast aus Brome konnte sich im zweiten Durchgang steigern und die Partie drehen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

SV Meinersen – FC Brome 2:2 (2:0).

Beim Heim-Debüt von Neu-Coach Peter Placinta zeigte Meinersen eine tolle Leistung und ging mit einer verdienten 2:0-Führung in die Kabine.

Doch Brome drehte nach der Pause auf – am Ende teilten sich die Teams die Punkte. „Jeder Mannschaft hat eine Halbzeit gehört, wir sind zufrieden“, sagte Placinta, für den die Punkteteilung in Ordnung ging.

Tore: 1:0 (5.) Karg, 2:0 (15.) Seleman, 2:1 (52.) Weis, 2:2 (70.) Thielemann.

Bildergalerie vom Spiel:

Region/Wolfsburg-Gifhorn Kreis Gifhorn Kreisliga Kreis Gifhorn (Herren) SV Meinersen/A/P. (Herren) FC Brome (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige