14. November 2018 / 05:47 Uhr

Dschungelcamp 2019: Ex-Fußballer van der Vaart als Kandidat dabei? Kurioser Post

Dschungelcamp 2019: Ex-Fußballer van der Vaart als Kandidat dabei? Kurioser Post

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Ex-HSV-Star Rafael van der Vaart im Dschungelcamp? Seine Teilnahme an Ich bin ein Star, holt mich hier raus wird wohl nur ein Traum bleiben.
Ex-HSV-Star Rafael van der Vaart im Dschungelcamp? Seine Teilnahme an "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" wird wohl nur ein Traum bleiben. © dpa/imago/Montage
Anzeige

Das bleibt hoffentlich bei einem Scherz: Ex-HSV-Star Rafael van der Vaart hat am Dienstag für Aufsehen gesorgt. Der Holländer scherzte indirekt über eine Teilnahme als Kandidat am Dschungelcamp.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

"Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" Gilt das auch bald für Rafael van der Vaart? Der ehemalige Superstar des Hamburger SV hat mit einem Tweet am Dienstag für Aufsehen gesorgt. Van der Vaart twitterte: "Oh, ich hätte niemals meinen Rücktritt erklären sollen ..." und postete ein Bild mit dem angeblichen Inhalt seines Home-Screens. So hätten ihn Ex-England-Trainer Harry Redknapp und die Produktionsfirma ITV angerufen.

Ailton, Legat - und jetzt Van der Vaart im Dschungelcamp?

Moment mal: Harry Redknapp und ITV? Beide haben mit der aktuellen Staffel der englischen Version des Dschungelcamps "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" zu tun. Harry Redknapp wird als Teilnehmer in den australischen Dschungel gehen, ITV ist der Produzent der Dschungel-Show - übrigens auch in Deutschland ... Geht Ex-HSV-Star van der Vaart also tatsächlich als Kandidat ins RTL-Dschungelcamp?

Fußballer im Dschungelcamp haben eine lange Tradition - auch in Deutschland: So waren unter anderem Thomas Häßler, Ansgar Brinkmann, Thorsten Legat und sogar Bundesliga-Torschützenkönig Ailton bereits als Teilnehmer bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" dabei.

Fußballer im Dschungelcamp: Von Ailton bis Thorsten Legat

Thomas Hässler hat berühmte Vorgänger im Dschungelcamp Zur Galerie
Thomas Hässler hat berühmte Vorgänger im Dschungelcamp © imago
Anzeige

Van der Vaart: Scherz mit Fake-Home-Screen

Doch van der Vaart im Dschungel? Dazu wird es höchstwahrscheinlich nicht kommen! Van der Vaart hat sich einen offensichtlichen Scherz erlaubt. Wahrscheinlich hat der ehemalige Hamburger, der Anfang November sein überraschendes Karriereende verkündet hatte, auf die vielen Diskussionen über seine Ziele nach der Karriere mit einem Augenzwinkern anspielen wollen. Viele Stars versuchen sich nach ihrer Karriere im Reality-TV. Kaum vorstellbar auch, dass er in seinem Handy die Nummer der Produktionsfirma ITV eingespeichert hat - und sie gemeinsam zur gleichen Zeit mit Redknapp auf sein Handy angerufen hat.

Mehr zu Rafael van der Vaart

Fakt ist: Van der Vaart genießt derzeit sein Karriereende. "Eigentlich wollte ich noch als Opa Fußball spielen, aber das schaffe ich nicht mehr", erklärte der Niederländer gegenüber der in seinem Heimatland erscheinenden Tageszeitung de Telegraaf und kündigte damit seinen Rücktritt als aktiver Fußballer an. "Wenn ich spiele, will ich meinem Klub helfen, weiterzukommen. Ich bin hier nicht in der Rehabilitation, sondern um Fußball zu spielen. Das Vergnügen hört irgendwann mal auf, und dem Punkt will ich zuvorkommen", so van der Vaart. Aus der holländischen Nationalmannschaft wurde der heute 35-Jährige beim Nations-League-Hinspiel zwischen Holland und Deutschland verabschiedet,

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

Der Mittelfeldstratege ist den meisten deutschen Fußballfans noch bestens aus seiner Zeit beim *HSV (2012-2015) in Erinnerung. Insgesamt 152 Mal lief er für den Traditionsverein, der inzwischen nur noch in der 2. Liga spielt, auf. Das Dschungelcamp wird wohl nicht zu seinen Stationen gehören.*

Hier abstimmen: Willst du Rafael van der Vaart im Dschungelcamp sehen?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt