01. April 2018 / 17:42 Uhr

Ralf Rangnick über Hannover 96: "Dann haben sie einfach zu viel Qualität"

Ralf Rangnick über Hannover 96: "Dann haben sie einfach zu viel Qualität"

Carsten Bergmann
Twitter-Profil
RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.
RB-Sportdirektor Ralf Rangnick. © dpa
Anzeige

Ralf Rangnick ist überzeugt: Hannover 96 wird trotz der knappen Niederlage gegen seinen RB Leipzig nichts mehr mit dem Abstieg zu tun bekommen. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mit Hannover 96 hat Ralf Rangnick Anfang des Jahrtausends über weite Teile eine großartige Zeit erlebt. Als Sportdirektor von RB Leipzig kam der Sportdirektor nun zum ersten Mal zurück in sein früheres Wohnzimmer – und er ist überzeugt: Trotz der Niederlage wird 96 nichts mehr mit dem Abstieg zu tun bekommen.

„Ich glaube nicht, dass Hannover noch hinten rein rutschen wird. Wenn sie sich etwas trauen, wenn sie mutig spielen, dann haben sie einfach zu viel Qualität“, sagt der 60-Jährige nach dem 3:2-Erfolg seines Teams. „Ein echter Zittersieg“, wie er sagt. Für Leipzig waren es extrem wichtige Punkte im Rennen um die Champions League und ein Mutmacher für die Euro-League unter der Woche gegen Marseille.

Die Bilder vom 96-Spiel gegen RB Leipzig

Zur Galerie
Anzeige

​"Nicht umsonst so viele Punkte geholt"

„Wir haben beide Gesichter gezeigt. Eine Stunde lang haben wir hervorragend gespielt und hätten in der ersten Hälfte schon deutlicher führen müssen.“ In der letzten halben Stunde geriet die RB-Defensive gehörig ins Schwimmen.

Gedanklich hatte der Sportdirektor den Sieg sogar schon abgeschrieben. „Als Herr Winkmann dann außen an der Linie stand, ist bei uns Hoffnung aufgekeimt, dass es doch kein reguläres Tor war.“ Der Rest ist bekannt. „Wir waren des Öfteren in dieser Saison negativ betroffen, jetzt auch mal positiv“, sagt Ragnick knapp.

Und sein Ex-Verein Hannover? „Nach 60 Minuten haben sie alles nach vorne geworfen. Man hat gesehen, dass die Mannschaft in der Hinrunde nicht umsonst so viele Punkte geholt hat.“

Mehr zu Hannover 96
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt