05. Dezember 2018 / 13:37 Uhr

Fix! Ex-Leipziger Ralph Hasenhüttl wird Trainer beim FC Southampton - Jürgen Klopp hilft!

Fix! Ex-Leipziger Ralph Hasenhüttl wird Trainer beim FC Southampton - Jürgen Klopp hilft!

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Ralph Hasenhüttl und Jürgen Klopp (r.) werden sich künftig in der Premier League begegnen. 
Ralph Hasenhüttl und Jürgen Klopp (r.) werden sich künftig in der Premier League begegnen.  © Imago-Montage
Anzeige

Ralph Hasenhüttl, der ehemalige Trainer von RB Leipzig, wird neuer Coach des FC Southampton. Sein Premier-League-Kollege Jürgen Klopp äußerte sich bereits zur Verpflichtung des Österreichers - und das auf besonders amüsante Art und Weise. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Ralph Hasenhüttl ist neuer Coach des englischen Fußball-Erstligisten FC Southampton. Der frühere Bundesliga-Trainer habe einen Vertrag für zweieinhalb Jahre unterschrieben, teilte der Verein am Mittwoch mit.

Bereits am Donnerstag werde Hasenhüttl sein Amt antreten.

Der 51-Jährige ist damit der erste österreichische Cheftrainer in der Premier League. Hasenhüttl hatte im Sommer RB Leipzig nach zwei Jahren im Streit um einen neuen Vertrag verlassen. Zuvor hatte er den FC Ingolstadt in die Bundesliga geführt. In Southampton folgt Hasenhüttl auf den Waliser Mark Hughes, der beim Tabellen-18. am Montag nach neun Monaten gehen musste.

Mehr zur Premier League

Und während Hasenhüttl sich auf den neuen Job vorbereitet, äußerte sich sein künftiger Premier-League-Kollege Jürgen Klopp bereits zu dessen Verpflichtung. Auf einer Pressekonferenz wurde "Kloppo" auf Hasenhüttl angesprochen. Der Trainer des FC Liverpool gab den Journalisten daraufhin etwas Nachhilfe, wie man den Namen Hasenhüttl richtig ausspricht.

Was genau passierte? Hier im Video!

Ein Journalist sagte zu Klopp: "Sie kennen ja Ralph Hasenhüttl ..." Doch bevor der Reporter seine Frage beenden konnte, unterbrach ihn der Trainer auch schon. "Das war gar nicht schlecht", sagte Klopp und spielte damit auf die Aussprache des Nachnamens an.

Klopp weiter: "Hase is the rabbit. And hüttl means nothing." Schallendes Gelächter im PK-Raum.

Diese Deutschen spielen in der Premier League

Leroy Sané, Pascal Groß und André Schürrle gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? Zur Galerie
Leroy Sané, Pascal Groß und André Schürrle gehören zum deutschen Premier-League-Kontingent. Doch welche ihrer Landsleute sind noch in Englands Oberhaus am Ball? ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt