RB Leipzigs Timo Werner wird mit nach Dortmund reisen und auch im Kader gegen den BVB Stehen.  RB Leipzigs Timo Werner wird mit nach Dortmund reisen und auch im Kader gegen den BVB Stehen.  ©
RB Leipzigs Timo Werner wird mit nach Dortmund reisen und auch im Kader gegen den BVB Stehen. 

RB Leipzig fährt mit Goalgetter Werner zum Spitzenreiter

Nach tagelangen Spekulationen herrscht nun Gewissheit: Stürmer Timo Werner steht am Samstag beim Topspiel in Dortmund im Kader von RB Leipzig.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Ralph Hasenhüttl fand einen Tag vor dem Spitzenspiel bei Borussia Dortmund deutliche Worte, zum Einsatz seines besten Torschützen Timo Werner: „Ich kann euch versichern, dass er im Kader sein wird“, sagte der RB-Coach bei der Pressekonferenz am Freitag. Der Halswirbel des Stürmers bereite derzeit keine Probleme. Jedoch sind die Chancen darauf, dass er in der Startformation steht, wohl nur 50:50. Denn der Trainer will nach anderthalb Wochen Pause des Stürmers noch abwarten, wie fit er wirklich ist. Am Donnerstag trainierte RB Leipzigs bester Torschütze das erste Mal wieder mit der Mannschaft.

Mehr zum Thema: RB Leipzigs Timo Werner muss Löw absagen

Werner musste zuletzt wegen einer Blockade der Halswirbelsäulen-Muskulatur und des Kiefergelenks pausieren und auch die letzten WM-Qualifikationsspiele vergangene Woche mit der deutschen Nationalmannschaft absagen. Bereits vor der Länderspielpause hatte der 21-Jährige die Partie in Köln verpasst – seine Mannschaft gewann 2:1. Die Beschwerden hat der Stürmer seit dem Champions-League-Spiel am 26. September in Istanbul. Dort musste er wegen Kreislaufproblemen und Atemnot im Hexenkessel von Besiktas in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden.

RB Leipzig RB Leipzig (Herren) Borussia Dortmund Borussia Dortmund (Herren) Borussia Dortmund-RB Leipzig (14/10/2017 18:30) Fussball Bundesliga Timo Werner (RB Leipzig) Region/Leipzig

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige