So wie in Hamburg will das Team von RB Leipzig gegen AS Monaco auch in der Champions League feiern. So wie in Hamburg will das Team von RB Leipzig gegen AS Monaco auch in der Champions League feiern. © Imago
So wie in Hamburg will das Team von RB Leipzig gegen AS Monaco auch in der Champions League feiern.

RB Leipzig gegen AS Monaco live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Live im TV, Stream und Ticker: Die Champions-League-Premiere der Roten Bullen im Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco. So können Sie die Partie verfolgen. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der 13. September 2017 wird ein historischer Tag für Fußball-Deutschland. Erstmals tritt im Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco in Gruppe G der Champions League ein Team aus den neuen Bundesländern in der „Königsklasse“ auflaufen. Für den erst 2009 gegründeten Verein RB Leipzig ist das Spiel gegen den französischen Meister (20.45 Uhr / live im SPORTBUZZER-Ticker) zudem der erste Auftritt im Europapokal. Für die Fans in der Heldenstadt ist es somit das erste Europacup-Spiel seit dem 26. Oktober 1988 und dem Zweitrunden-Spiel im UEFA-Pokal gegen den späteren Sieger SSC Neapel mit Superstar Diego Armando Maradona (1:1). „Das wird wie eine Völkerwanderung im alten Rom“, weiß RB-Coach Ralph Hasenhüttl um die Bedeutung des CL-Einzugs, „an den Abenden werden unsere Fans in die Stadtmitte pilgern und jedem dieser Spiele tagelang entgegenfiebern.“ Stimmt. Die Euphorie in der Bachstadt ist spürbar, 40.000 Zuschauer werden laut Mitteldeutscher Zeitung erwartet, es stehen nur wenige Resttickets zur Verfügung.

TIMO WERNER VON RB LEIPZIG ZU REAL MADRID? JETZT SPRICHT MINTZLAFF!

Während RBL bis zum Schluss um den Einsatz von Naby Keita kämpfte, wird Ex-Nationalspieler und Abwehr-Routinier Marvin Compper (32) trotz Erkältung wohl auflaufen können. Die Roten Bullen kommen mit einem 2:0 in Hamburg und zuletzt 6:1 Toren aus zwei Bundesliga-Spielen in der Königsklasse an. Ex-Bundestrainer Berti Vogts (70) hebt den CL-Neuling gar auf den Favoritenschild. „Leipzig ist für mich Geheimfavorit auf den Champions-League-Titel“, erklärte der zweimalige UEFA-Cup-Sieger aus Mönchengladbach, „klar kann man sagen, die sind noch unerfahren, aber genau das ist für mich der Vorteil.“ RB Leipzigs Kader weist nach dem ebenfalls in der CL debütierenden FK Qarabag Agdam die geringste Erfahrung in der europäischen Fußall-Eliteklasse auf.

JETZT Durchklicken: Die Ankunft des AS Monaco in Leipzig. 

Ganz anders der AS Monaco. Für den französischen Titelträger war die erste Meisterschaft in der Ligue 1 seit 2000 wie der Fluch der guten Tat. Die Monegassen mussten im Sommer den Zerfall ihres Meisterteams hinnehmen. Torjäger Kylian Mbappé (jetzt Paris St. Germain / Leihe) verließ den Klub aus dem Fürstentum ebenso wie Mittelfeld-Allrounder Tiemoué Bakayoko, den es zum FC Chelsea zog. Linksverteidiger Benjamin Mendy spielt bei Manchester City nun ebenfalls bei einem Premier-League-Klub wie sein Teamkollege Bernardo Silva. Um den Substanzverlust abzufangen, holte der AS u. a. Youri Thielemans vom RSC Anderlecht und Keita Baldé von Lazio Rom. Der Linksaußen ist mit einer Ablöse von 30 Mio. Euro der drittteuerste Zugang der Vereinsgeschichte.

​Wie sehe ich das Spiel im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco live. Die Übertragung läuft am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei Sky Sport 1 und HD. Reporter in der Red Bull Arena ist Martin Groß. In der Konferenz begrüßt Jonas Friedrich die Zuschauer. Frank Buschmann widmet sich im Feed „Deutsche Konferenz“ der Partie. Experten im Studio in München sind Ewald Lienen, Armin Veh und der britische Fußball-Kolumnist Robert Hughes.

​Wird RB Leipzig gegen AS Monaco im Free-TV übertragen?

Nein. Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels RB Leipzig gegen AS Monaco gibt es am Mittwoch, im Anschluss an die Champions-League-Partie Tottenham Hotspur gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr) im ZDF. Oliver Welke und Oliver Kahn werden die Partie der Leipziger umfassend analysieren.

​Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

​Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco bezahlen willst. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

​Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel RB Leipzig gegen AS Monaco an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 20.30 Uhr.

Fußball International RB Leipzig (Herren) AS Monaco FC (Herren) RB Leipzig-AS Monaco FC (13/09/2017 20:45) Champions League Region/Leipzig

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige