09. Februar 2018 / 23:06 Uhr

RB Leipzig gegen den FC Augsburg: Das sagen Spieler und Trainer

RB Leipzig gegen den FC Augsburg: Das sagen Spieler und Trainer

Anne Grimm
RB Leipzig - FC Augsburg (Christian Modla) (2)
RB Leipzigs Bruma im Dribbling gegen den Augsburger Martin Hinteregger © Christian Modla
Anzeige

RB Leipzig hat mit dem 2:0 gegen den FC Augsburg den zweiten Sieg in Serie gefeiert. Wir haben nach dem Abpfiff Stimmen der Beteiligten gesammelt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig hat den FC Augsburg eiskalt abserviert und die Konkurrenz um die Champions-League-Plätz unter Zugzwang gesetzt. Eingeleitet durch den 100. Bundesliga-Treffer in der noch jungen Vereinsgeschichte feierten die Sachsen am Freitagabend zum Auftakt des 22. Spieltags in der Fußball-Bundesliga einen 2:0 (1:0)-Erfolg und kletterten vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. Manndecker Dayot Upamecano gelang mit seinem Tor-Debüt die Führung in der 17. Minute und das Jubiläums-Tor der Roten Bullen. Mit einem abgefälschten Freistoßtreffer (70.) sorgte Naby Keita für die Entscheidung vor 34 286 Zuschauern.

DURCHKLICKEN: Die Stimmen zum Spiel

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt