27. Januar 2018 / 18:18 Uhr

RB Leipzig gegen den Hamburger SV: Das sagen Spieler und Trainer

RB Leipzig gegen den Hamburger SV: Das sagen Spieler und Trainer

Anne Grimm
RB Leipzig - Hamburger SV (dpa) (2)
Der Hamburger Bobby Wood ist gegen die Leipziger Übermacht in dieser Szene ohne Chance.
Anzeige

RB Leipzig kommt gegen den Hamburger SV nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Wir haben nach dem Abpfiff Stimmen der Beteiligten gesammelt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig kommt enfach nicht in Tritt. In einem nur mäßigen Bundesliga-Spiel kamen die Messestädter gegen "Kellerkind" Hamburger SV nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Bruma bracht RB Leipzig in der neunten Spielminute in Führung, Filip Kostic konnte für die engagiert auftretenden Hanseaten ausgleichen. Für die Leipziger ist das Remis ein Rückschlag: Die Sachsen holten aus den vergangenen sieben Spielen nur einen Sieg und gerade einmal sechs Punkte.

DURCHKLICKEN: Die Stimmen zum Spiel

Zur Galerie
Anzeige

Leipzig agierte in Halbzeit Zwei zu ideenlos. Mehr als ein Schuss aus spitzem Winkel durch Marcel Sabitzer und ein Fernschuss von Dayot Upamenano sprangen für die Hasenhüttl-Elf nicht heraus. Auch brachte die Einwechslung von Mittelfeld-Stratege Naby Keita und Stürmer Yussuf Poulsen keine wirkliche Belebung des Angriffspiels. Die Hamburger verteidgten geschickt und verdienten sich so das Unentschieden.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt