09. Februar 2018 / 20:35 Uhr

RB Leipzig gegen FC Augsburg live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

RB Leipzig gegen FC Augsburg live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Carsten Germann
RB Leipzig gegen FC Augsburg: Rani Khedira und Timo Werner (r.) waren letzte Saison bei den Roten Bullen noch Teamkollegen. 
RB Leipzig gegen FC Augsburg: Rani Khedira und Timo Werner (r.) waren letzte Saison bei den Roten Bullen noch Teamkollegen.  © Imago
Anzeige

Nicht im Free-TV und nicht bei Sky: Dafür aber live im TV, Stream und Ticker: RB Leipzig trifft am Freitag auf den FC Augsburg. Werden die Roten Bullen neuer Zweiter der Bundesliga? So könnt Ihr die Partie live sehen! 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Eine obszöne Geste in Richtung Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl (50) brachte FCA-Kapitän Daniel Baier (33) nach dem Hinspiel (1:0) eine nachträgliche Sperre ein. Nun droht dem Augsburger Dauerrenner im Falle einer Gelben Karte in der Partie RB Leipzig gegen FC Augsburg am Freitag (20.30 Uhr / live im SPORTBUZZER-Ticker) erneut eine Pause. Eine Verwarnungskarte – und Baier wäre im nächsten Spiel gegen den VfB Stuttgart gesperrt.

Hier lesen: RB Leipzigs offene Rechnungen mit dem FC Augsburg

Kevin Kampl und Willi Orban im Dreikampf mit dem Augsburger Michael Gregoritsch
Kevin Kampl und Willi Orban im Dreikampf mit dem Augsburger Michael Gregoritsch © imago
Anzeige

Auf Leipziger Seite muss kein Spieler eine Gelbsperre befürchten. Mit Ausnahme von Marcel Halstenberg (Kreuzbandriss und Saison-Aus) kann Ralph Hasenhüttl alle Spieler aufbieten. Auch Emil Forsberg meldet sich nach hartnäckiger Bauchmuskelzerrung im Kader der Leipziger zurück, wird aber wohl zunächst von der Bank aus kommen. Gilt auch für Ademola Lookman (20), den Siegtorschützen aus dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. Der 20-jährige Leih-Stürmer vom FC Everton wird aller Voraussicht nach nicht von Anfang an spielen. Einzige Spitze könnte Nationalstürmer Timo Werner sein.

Hier lesen: RB Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl: „Ich war immer ein Freund der kleinen Schritte“

Ralph Hasenhüttl setzte gegen den FC Porto auf eine veränderte Garderobe.
Ralph Hasenhüttl © dpa

„Wir können die Aufgabe schon mit einem Top-Spiel vergleichen“, erklärte Hasenhüttl vor der Partie, „der FC Augsburg macht es diese Saison sportlich richtig gut und hat vergangene Woche ein beeindruckendes Heimspiel gegen Frankfurt gezeigt.“ Die Fuggerstädter ließen der Eintracht beim 3:0-Heimerfolg am letzten Sonntag keine Chance. Leipzig hat mit dem Auswärtserfolg in Gladbach seine Ansprüche auf Rang zwei bzw. auf die sichere Qualifikation für die Champions League neu angemeldet. Gelingt den Roten Bullen am Freitag ein Dreier, würden sie zumindest vorübergehend und bis zum Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen Hertha BSC am Samstag auf Rang zwei vorstoßen. Geht es rein nach den Usern von Kicker.de, so sieht die Mehrheit der fast 80.000 Umfrageteilnehmer die Leipziger auf dem Weg in die Champions League im Hintertreffen. An eine erneute Champions-League-Teilnahme von RBL glauben 63 Prozent der Befragten. Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund trauen jedoch 80 Prozent bzw. 79,5 Prozent der Teilnehmer den Sprung in die „Königsklasse“ zu. Dem FC Augsburg räumen 3,6 Prozent eine Mini-Chance auf die CL ein. „Leipzig hat in den letzten Jahren super Arbeit geleistet, sie haben eine Riesenqualität im Kader“, sagt FCA-Coach Manuel Baum (38), „allerdings sieht man in der Bundesliga Woche für Woche, dass jeder jeden schlagen kann. Das wollen wir auch wieder zeigen. Ein Freitagabendspiel hat auch was. Wir freuen uns darauf.“

DURCHKLICKEN: Rani Khedira bei RB Leipzig

2014 Juni: Khedira im Training (@GEPA Pictures) Zur Galerie
2014 Juni: Khedira im Training (@GEPA Pictures) ©

Ein ehemaliger Leipziger in Diensten der bayerischen Schwaben ist Rani Khedira. Der 24-Jährige blendet Nebengeräusche, wie die Kritik von FCA-Boss Klaus Hofmann am RB-Geschäftsmodell wirkungsvoll aus. „Für mich geht es darum, ein Spiel zu gewinnen, alles andere ist relativ egal“, sagte Khedira dem Kicker-Sportmagazin (Donnerstagsausgabe), „ich hatte in Leipzig drei schöne Jahre“. Mit dem Bundesliga-Aufstieg und dem Durchmarsch in die Champions League sicherlich als Krönung… Khedira stand beim FC Augsburg in dieser Saison bei 17 Einsätzen 14-mal in der Startelf. „Ich habe mit diesem Wechsel sehr viel richtig gemacht“, sagt der FCA-Neuzugang, der in Leipzig in seiner letzten Saison in zehn Spielen nur einmal von Beginn an ran durfte.

Durchklicken: Die Bilder vom 1:0-Sieg des FC Augsburg gegen RB Leipzig!

FC Augsburg - RB Leipzig (1:0) Zur Galerie
FC Augsburg - RB Leipzig (1:0) ©

Wie sehe ich das Spiel RB Leipzig –gegen FC Augsburg live im TV?

Das Heimspiel von RB Leipzig –gegen FC Augsburg wird am Freitag live und exklusiv im Eurosport Player auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer melden sich ab 19.30 Uhr mit Studiogästen aus der Red Bull Arena. Kommentator ist Philipp Eger.

Wird RB Leipzig gegen FC Augsburg im Free-TV übertragen?

Nein, Eurosport hält die Exklusivrechte, zeigt aber die Vor- und Nachberichterstattung inklusive Expertenrunde zu dieser Partie im frei zu empfangenden Kanal Eurosport 1. Eine längere Zusammenfassung des Spiels RB Leipzig –gegen FC Augsburg ist im Free-TV im Nachtmagazin der ARD um 1 Uhr zu sehen und am Samstag ab 18.30 Uhr im Rahmen der ARD-Sportschau. Sky-Abonnenten können das Spiel am Freitagabend ab 22.15 Uhr in einer längeren Zusammenfassung sehen.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Sollte man als Eurosport-Abonnent keinen Fernseher zur Verfügung haben, bietet der Sender eine Alternative. Im Internet per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone kann man das Spiel via Eurosport Player sehen. Aber: Lediglich auf Smart-TVs der Marke Samsung, die mit dem Tizen-Betriebssystem ausgestattet sind, ist die Eurosport-App verfügbar.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel RB Leipzig gegen FC Augsburg bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum RB Leipzig gegen FC Augsburg an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 20.15 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt