02. September 2018 / 18:20 Uhr

RB Leipzig gegen Fortuna Düsseldorf: Das sagen Spieler und Trainer

RB Leipzig gegen Fortuna Düsseldorf: Das sagen Spieler und Trainer

Anne Grimm
RB Leipzigs Dayot Upamecano im Zweikampf gegen Marvin Ducksch.
RB Leipzigs Dayot Upamecano im Zweikampf gegen Marvin Ducksch. © Christian Modla
Anzeige

1:1-Unentschieden trennt sich die Rangnick-Elf vom Bundesliga-Aufsteiger. Wir haben nach dem Abpfiff Stimmen der Beteiligten gesammelt

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig hat einen Fehlstart in die neue Saison der Fußball-Bundesliga hingelegt. Nach der 1:4-Auftaktniederlage in Dortmund kam das Team von Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick am Sonntag im Heimspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Matthias Zimmermann (47.) hatte die Gäste vor 34.975 Zuschauern kurz nach dem Seitenwechsel in Führung gebracht. Jean-Kevin Augustin (68.) gelang in einer hitzigen Partie nur noch der Ausgleich. Damit warten beide Teams nach zwei Spieltagen auf ihren jeweils ersten Sieg.

DURCHKLICKEN: Die Stimmen zum Spiel

Stefan Ilsanker (RB Leipzig): „Es war ein brutal schweres Spiel heute. Wir haben bis zum Schluss gekämpft, aber in Summe müssen wir mit dem Punkt leben, da auch Düsseldorf viele gute Chancen hatte.“ Zur Galerie
Stefan Ilsanker (RB Leipzig): „Es war ein brutal schweres Spiel heute. Wir haben bis zum Schluss gekämpft, aber in Summe müssen wir mit dem Punkt leben, da auch Düsseldorf viele gute Chancen hatte.“ ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt